My Items

I'm a title. ​Click here to edit me.

Ostern mit Peter Hase

ploxxo: "Die Geschichten von Peter Hase, von Beatrix Potter, erfreuen bereits seit mehr als einhundert Jahren die Herzen von Kindern und auch die Ostergeschichten von Peter, seiner Hasenfamilie und seinen besten Freunden wecken mit den wunderschönen Wiesen und Wäldern im Frühling und den zahlreichen Klappen zum Entdecken, die Begeisterung von Kindern ab 2-3 Jahren. Alle Kinder, auch die Hasenkinder, lieben das Osterfest, denn da gibt es immer ganz furchtbar viel vorzubereiten. Auch bei Peter Hase und seiner Familie ist das nicht anders und so beginnen alle an einem sonnigen Frühlingsmorgen mit dem Putzen und Schmücken das Hasenbaus. Schaut doch mal hinter die Sträucher - ja, einfach die großen Klappen nach vorne ziehen - und schon könnt ihr sehen, wie Peter Hase, seine Mutter und seine Geschwister voller Emsigkeit arbeiten. Doch bevor es an das Eiersuchen geht, muss Peter zuerst einmal die Einkäufe für das Osterfest erledigen, wie im richtigen Leben. Wenn ihr an der langen Lasche zieht, dann seht ihr Peters Freunde, die alle schon das Körbchen mit Leckereien bis obenhin voll haben. Dass Peter Hase so manches Mal ein Frechdachs ist, das wissen alle kleinen Fans der Bücher von Beatrix Potter, denn nichts nascht er lieber als die frischen Zwiebeln, Rüben und den Rettich aus Herrn Gregors Garten - zupft doch einfach mal mit an den vielen Gemüseklappen. Aber schön aufpassen Peter, denn Herr Gregor, der mag am liebsten Hasenbraten. Uff, noch einmal gut gegangen, und so hat er gerade noch Zeit, der Entenmutter, Jemima Pratschel-Watschel, bei der Suche ihrer kleinen frechen Entchen zu helfen. Pssss, schaut doch mal hinter den Blumen und in dem Trog nach... Endlich, das große Osterfest ist da, und alle suchen die fröhlich bunten Ostereier. Ohhh wie schön, wenn sich aus den Bildseiten plötzlich ein kleiner Wald herausstreckt und alle sich auf die Suche machen. Findet ihr die zehn versteckten Eier? Dann legt sie auf der nächsten Seite in das große Körbchen, Peter freut sich. Beatrix Potters "Peter Hase" Geschichten sind wahre Klassiker und verlieren auch in der heutigen Zeit nicht an Glanz. Sie zaubert mit ihren warmen, farbenfrohen Zeichnungen eine liebevoll fröhliche Welt, die Kindern seit vielen Generationen gefällt. Und dass Peter Hase auch einmal ein kleiner Frechdachs sein kann, gibt den zauberhaften Geschichten noch ein wenig mehr kindliches Vergnügen. Alter: ab 2-3 Jahren Autor: Beatrix Potter Verlag: FISCHER Sauerländer Preis: 13.99 € Bestellen bei AMAZON #Bücher #12Jahre #35Jahre #Bilderbuch #Ostern

Das komische Ei

ploxxo: "Ein herrlich fröhliches Buch für Kinder ab 3-4 Jahren, mit einem ebenso ungewöhnlichen wie humorvollen Ende. Ach der arme Erpel - alle Vögel haben ein Ei gelegt, hüten und wärmen es und lesen sogar "Erziehungsratgeber" für den künftigen Nachwuchs - nur er legt leider kein Ei. Welch ein Glück, dass er eines Tages ein wunderschönes Ei findet, was zwar ganz schön groß ist, aber mit seinen grünen Tupfen für ihn das schönste Ei auf Erden ist. Alle anderen Vögel aber finden das Ei nicht schön, gar komisch und kichern gar darüber. Doch Erpel läßt sich nicht beirren, auch als aus den anderen Eiern der Reihe nach mit ganz viel "Knirsch und Knack" ein kleines Vögelchen nach dem anderen schlüpft und sein Ei noch ganz gemütlich vor sich hin brütet. Endlich ist es soweit und mit einem lauten "KNIRSCH KNACK" macht sich sein Nachwuchs bemerkbar, doch dann passiert etwas ganz und gar ungewöhnliches - da staunt sogar Erpel!


Eine wunderschöne Geschichte, die nicht nur mit ihrer versteckten Moral und ihrem ungewöhnlichen Ende überrascht, sondern ebenso durch die charmanten, pastelligen Illustrationen der Vogelschar und ihrer Brut herrlich lebendig und fröhlich wirkt. Ganz besonders gelungen der Mittelteil des dicken Pappbilderbuches, der an einen kleinen Fächer erinnert und mit seinen immer größer werdenden Seiten das Schlüpfen vom kleinsten zum größten Vögelchen ganz aussergewöhnlich zeigt. Alter: ab 3-4 Jahren Autor: Emily Gravett Verlag: FISCHER Sauerländer Preis: 9.99 € Bestellen bei AMAZON Ein Bilderbuch, dass seinen Platz im Kinderzimmerregal zweifelsfrei verdient!" #Bücher #35Jahre #Bilderbuch #Ostern #Tiere

Es wird Frühling, Lieselotte! ab 3 Jahren

ploxxo: "Uiiihhhh, herrlich duftet es draußen, die Sonne blinzelt und und alles blüht ganz wunderbar bunt - es ist Frühling. Auch Lieselotte kann es kaum erwarten nach draussen zu kommen, denn es gibt so viel herrliches zu entdecken. Schaut nur, die zwei kleinen Vögel ganz oben im Baum, die sich mit frischem Stroh ein neues Nest bauen - klar, dass Lieselotte da mithilft. Auch das Wettrennen mit den drei Schmetterlingen über die Wiese lässt sie sich nicht entgehen. Auf dem kleinen Bach läuft ein Wettrennen zwischen den Hühnern und den Enten - wer da wohl gewinnt? Schnell hilft Lieselotte noch mit ein bisschen Schwanzwedeln der Strömung nach. Und auch die Bäuerin ist von dem bunten Frühlingstreiben angesteckt - sechs frisch gebackene, bunte Kuchen können die kleinen Leser auf ihrem Tisch zählen. Wofür die wohl gedacht sind? Richtig, für das Osterfest und da dürfen Lieselotte, die lustigen Enten, die neugierigen Hühner, die fröhlichen Schweine und eben alle Bauernhoftiere gemeinsam nach 10 bunten Ostereiern suchen. Schaut mal ob ihr sie findet? Mit "Es wird Frühling Lieselotte" gibt es nun auch einen Lieselotte Band für die Kleinsten: in einem kleineren Format, mit bebilderten Daumenregister an der Seite zum direkten Aussuchen der beliebtesten Seite, dicken, abgerundeten Pappeseiten und kurzen vierzeiligen Texten lässt es sich herrlich blättern. Und mittendrin natürlich Lieselotte, die Bauernhofkuh, die sich oft so gar nicht wie eine Kuh verhält, sondern voller Freude auch die Dinge macht, die Kinder selbst lieben. Und weil es Kindern ab 3 Jahren auch größte Freude macht das Zählen zu üben, gibt es auf jeder Doppelseite auch fortlaufend fröhliche Sachen zu entdecken, mit denen die Zahlen bis 10 geübt werden können. Wie auch in den "Lieselotte" Büchern für die größeren Kinder leben die Geschichten von den herrlichen farbenfrohen, aber ebenso lustigen Illustrationen von Alexander Steffensmeier. In seiner Tierwelt ist immer ganz viel los, verhalten sich die Tiere wie Menschen und haben riesigen Spaß dabei - denn wo gibt es schon kleine Küken zu entdecken, die an einem kleinen Zweig schaukeln oder miteinander Seilspringen, ein Wettrennen auf dem Bach machen oder strickend daneben sitzen und zu schauen, oder eben gemeinsam Federball, Fußball oder Nachlaufen spielen und dabei auch noch auf Bällen jonglieren? Das gibt es nur bei "Lieselotte"! Alter: ab 3 Jahren Autor: Alexander Steffensmeier Verlag: FISCHER Sauerländer Preis: 9.99 € Bestellen bei AMAZON #Bücher #Bilderbuch #Tiere #Jahreszeiten

Mein kleines Vogelbuch - 100 % Naturbuch

ploxxo: "Ein Kinderbuch, mit dem man die Natur beinah fühlen kann! Die Natur ist grün und voller natürlicher Farben, und genauso ist dieses kleine Pappbilderbuch für Kinder ab 2-3 Jahren - 100% Naturbuch! Kaum zeigen sich im Frühling die ersten Sonnenstrahlen, ist draußen in den Büschen und Bäumen, im Garten, im Park und im Wald mächtig was los. Überall zwitschert und flattert es und Amseln, Spatzen, Rotkehlchen oder der Zaunkönig zeigen, dass sie sich freuen. Lieben eure Kinder Vögel und ihr Gezwitscher und möchten gerne wissen, wie sie heißen und wo sie leben? Mit „Mein kleines Vogelbuch“, ganz aus Naturmaterialien (100 % Recyclingpapier mit Ökofarben bedruckt), dürfen die Kleinsten ab 3 Jahren auf sehr einfache, spielerische Weise die Vögel im heimischen Garten, auf den Feldern und Auen und natürlich im Wald entdecken und kennenlernen. Jede Doppelseite des kleinen, handfesten Pappbilderbuches zeigt eine Szene aus der Natur und auf der Folgeseite die Vögel, die dort leben. Eine ganz wunderbare Art, um erstes Wissen zu tanken und spielerisch die Vogelwelt zu entdecken. Probiert es aus und sucht mit euren Kleinen den fröhlichen Hausspatz mit dem graubraunen Federkleid, den Hausrotschwanz, dessen Schwanzfedern so herrlich leuchten, den hübschen Goldammer, der seinem Namen alle Ehre macht oder die Blaumeise, die nicht nur ein blaues, sondern auch zitronengelbes Federkleid trägt. Und weil die Vögel nicht nur hübsch aussehen, sondern jeder für sich auch schön zwitschert, singt oder Klopfgeräusche macht, hat der Beltz Verlag auf seiner Website eine fröhliche Sammlung an Vogelstimmen bereitgestellt, denen man lauschen kann. Schaut rein: BELTZ Vogelstimmen Die letzte Doppelseite des kleinen Vogelbuches erklärt neugierigen Kindern in kurzen Ausschnitten, welche Aufgaben Vögel immer wieder für ihre kleine Vogelfamilie erledigen müssen, denn kleine Küken brauchen ein gemütliches Nest, haben ständig Hunger... Ein Bilderbuch, dass nicht nur durch seine ökologische Machart den "natürlichen" Blick auf die Vögel in Garten und Wald wiedergibt, sondern auch durch seine schlichte, plakative Bildsprache, die nur durch kleine Textschnipsel unterstützt wird. Die abgerundeten, dicken Pappseiten mit den modernen, naturfarbenen Illustrationen zeigen die Vögel in Einzelbildern oder Szenen und laden kleine Forscher zum Suchen und Entdecken oder auch ersten Zählen der zahlreichen Vögel ein. Mit „Mein kleines Vogelbuch“ ergänzt der Beltz Verlag seine Reihe „100% Naturbuch“, in der schon Themen wie „Mein kleiner Wald“, „Mein kleiner Garten“, Mein kleines Meer“, … vorgestellt wurden. Alter: ab 3 Jahren Autor, Illustrator: Katrin Wiehle Verlag: BELTZ & Gelberg Preis: 8.95 € Bestellen bei AMAZON #Buch #Sachbuch #ErstesLernen #Tiere #GartenWaldNatur #35Jahre

Die Welt der Insekten und Krabbeltiere: Mitmachen und Entdecken, ab 7-8 Jahren

ploxxo: "Ein Mitmachbuch für neugierige Insektenforscher ab 7-8 Jahren und alle, die gerne wissen wollen, was im Garten, Wald oder auf der Wiese so rumkrabbelt oder umherfliegt. Schon gewusst? "Manche Experten glauben, dass es bis zu zehn Millionen Insektenarten gibt. Ein Hektar Feld enthält etwa 900 Insekten!" Gleich zu Beginn wird große Neugierde geweckt, denn hier kriecht und krabbelt es wild durcheinander. DIe Insektengruppen, farbig voneinander abgetrennt, zeigen die Artenvielfalt und bietet tolles Grundwissen für Themen wie: "Insekten ganz nah": Eine Rätselaufgabe, bei der die jungen Forscher feststellen, dass Insekten sehr unterschiedliche Beine und Mundwerkzeuge haben. Probiert doch einmal sie zuzuordnen? "Gartenbewohner": Welche Tiere leben im heimischen Garten auf den Pflanzen und wie heißen sie? Das kreative "Namenschaos" lädt ein, die richtigen Namen zu finden. "Krabbelnde Käfer": Uppps, was ist denn hier passiert? Im "Käfer-Mix" wurden Vorder- und Hinterteile getrennt und dürfen richtig zugeordnet werden. Beim "Wirren Haufen" krabbeln die Käfer wild durcheinander, aber wie viele sind es denn wirklich? .... "Unterwegs": Kaum zu glauben, aber wahr! Einige Schmetterlinge fliegen jedes Jahr mehr als 3200 km von Kanada nach Mexiko, um der Kälte zu entkommen. Aber auch die Treiberameisen und die Heuschrecken legen große Strecken zurück. Überzeugt euch selbst. Weitere spannende Themen sind: *Leuchtende Insekten *Was zirpt denn da? *Teichbewohner *Tierrekorde *Gefährliche Jäger *Nachflieger *Im Regenwald, ..... Neben zahlreichen coolen Mitmach-Aktionen wie Kreuzworträtsel, Quizfragen, Zeichenaufgaben, Fehlersuchbildern, Zahlenbildern..., gibt es passend zum Thema auf jeder Doppelseite viele kleine, naturfarbene Zeichnungen, die detailreich die Besonderheiten und Unterschiede der Insekten aufzeigen und mit kurzen, altersgerechten Texten erklären. Die wiederablösbaren Sticker am Ende des Buches dürfen passend zu den Themen eingeklebt werden, der Lösungsteil gibt die richtige Antwort auf die Rätsel. Uns begeistert die Vielfalt der filigranen, farbenfrohen Skizzen der Insekten, die, kombiniert mit dem kreativen Layout für die Entdeckeraufgaben das Wissensheft abwechslungsreich und sehr lebendig machen. Alter: ab 7-8 Jahren Verlag: TESSLOFF Preis: 7.95 € Bestellen bei AMAZON #Bücher #Sachbuch #GartenWaldNatur #Tiere #68Jahre #Kreativ

Viele Grüße, Deine Giraffe

ploxxo: "Für alle, die schon gerne selber lesen.“ Ach, das Leben einer Giraffe kann ganz schön langweilig sein, schließlich kann man doch nicht den ganzen Tag Akazienblätter fressen. Ein echter Freund wäre da eine wirklich feine Sache, denn mit dem könnte man immer Spaß haben. Doch wo bitte schön soll der mitten in der Savanne so schnell herkommen? Giraffe, klug und äußerst erfinderisch, beschließt einen Brief zu schreiben und bittet den Pelikan, der gerade das Postamt in der Wüste eröffnet hat, damit bis ans andere Ende vom Horizont zu fliegen und dem ersten Tier zu übergeben, auf das er trifft. Mit allergrößter Spannung erwartet sie seine Rückkehr und kann ihr Glück kaum fassen, als sie Post von einem kleinen Pinguin vom Walsee bekommt. Hin und her und hin und her fliegt Pelikan nun künftig und mit jedem Brief, den er von Afrika zum Kap der Wale und zurück transportiert, erfährt Giraffe ein bisschen mehr von ihrem neuen Freund. Merkwürdig ist nur, dass der so anders aussieht, denn während Giraffe einen ganz langen Hals hat, weiß der kleine Pinguin überhaupt nicht, was das ist. Und auch mit der Farbe ist es komisch, denn obwohl das Wasser am Walsee doch ganz herrlich blau ist, bleibt er selbst immer schwarzweiß, wenn er er darin schwimmt. Mehr und mehr erfahren die beiden übereinander, werden echte Freunde und beschließen eines Tages sich zu treffen. Aufgeregt plant Giraffe die wichige Reise an den Walsee und beschließt, dem kleinen Pinguin für das erste Treffen eine ganz besondere Freude zu machen und sich als Pinguin zu verkleiden. Tagelang wird getüftelt, überlegt und ausprobiert - gar nicht so einfach mit dem langen Hals, ohne Schnabel und ohne Flügel. Hmmm, ob das wirklich funktioniert? Ein wunderbares Erstleserbuch über Freunde, mögen sie noch so unterschiedlich sein und die Offenheit, diese zu aktzeptieren, auch wenn sie anders sind. Mit seiner lustigen Erzählweise und den vielen witzigen Briefen, die sich Giraffe und Pinguin immer in Druck- bzw. Schreibschrift schreiben, lässt Megumi Iwasa, unterstützt durch die fröhlichen Illustrationen von Jörg Mühle, allergrößten Lesespaß und den ein oder anderen Kicheralarm entstehen. Die mittelgroße Schrift und die überschaubare Textmenge auf jeder Seite sind ideal für Kinder am Ende der erste Klasse bzw. in der zweiten Klasse. Die vielen farbenfrohen Zeichnungen auf jeder Seite/Doppelseite zeigen Szenen, in denen Sich GIraffe und Pinguin befinden und vermitteln, passend zur Geschichte, lebendigen Lesespaß. Alter: 7/8 Jahre, 2. Klasse Autor: Megumi Iwasa, Jörg Mühle Verlag: Moritz Preis: 10.95 € Bestellen bei AMAZON

Haltet den Dieb!: Das verrückte ABC der geklauten Buchstaben

ploxxo: " "Unser Kontinent EUROPA wäre ohne E dein ...."

"Hat man beim EIS das S vergessen, was würdest du stattdessen essen?"

"Aus einem langen STAU wird ohne T ne...." Mit diesem lustig-cleveren Reimebuch werden Kinder ab 6 Jahren (und auch sicherlich viele Größere) allergrößte Freude beim Alphabetlernen haben, denn hier trifft Ratequatsch mit Querdenken auf spielerische Wissensvermittlung.

Der Buchstabendieb hat für allergrößtes Chaos gesorgt und nicht nur den ein oder anderen Buchstaben gestohlen, sondern ihn auch frech an anderer Stelle plaziert. Dadurch bekommt so manches Wort eine andere Bedeutung, die kleine Leseratten ab 6 Jahren mit lustigen Reimen herausfinden dürfen.

Jedem Buchstaben ist eine Doppelseite gewidmet, auf der sie sich in fröhlichen Illustrationen in Groß- und Kleinschreibweise vorstellten und mit einem frechen Reim zur Wortspielerei einladen.. Witzig-freche Illustrationen helfen, den Wortsalat zu verstehen.

Ein tolles Buch, um erste Ausflüge in das Alphabet zu machen. Und ganz nebenbei bekommen Kinder durch den humorvollen Umgang mit den fast gleich klingenden und von der Bedeutung doch so unterschiedlichen Wörtern, auch die Freude an Sprache vermittelt. Ein Buch, das nicht nur Kleine erfreut!" Alter: ab 6-8 Jahre Autor: Horst Klein Verlag: Klett Kinderbuch Preis: 9.95 € Bestellen bei AMAZON #68Jahre #Erstleser #Lustig #Bücher #Leseschatz

Onkel Stan und Dan ... und das fast ganz ungeplante Abenteuer

ploxxo: "Ach du liebe Güte, da ist Dan, der überaus tapfere und ansehnliche kleine Dachs, aber in einen schrecklich blöden Schlamassel geraten. Dabei mag er doch gar keine roten Hosen, findet Kämpfen ziemlich blöde und hat außerdem Ohrenschmerzen. Auch den vier Lamas aus Lima geht es nicht viel besser, dabei wurde ihnen doch als erster Preis beim Dichterwettbewerb ganz viel leckere Limonade und Sonne in Schottland versprochen, und nun müssen sie den ganzen Tag im Regen stehen und sich von den fiesen McGloones ihre schöne Wolle klauen lassen. So eine Gemeinheit!! Apropos McGloones, selten hat man so fiese und stinkige Gesellen in einer Geschichte erlebt. Wie gut, dass Onkel Stan irgendwann die Nase voll hat von deren Gemeinheiten und beschließt, Dan, den Dachs, und die Lamas aus Lima vor dem sicheren Pastetentod zu retten. Schließlich sind Retten und Freundlichsein seine absoluten Lieblings-beschäftigungen. Warum er dazu aber einen seltenen Tanz aufführen muss, bei dem er hüpfend um das Haus und den Stall der McGloones springt, und welche Rolle seine Freunde, die Maulwürfe, dabei spielen, wird nicht verraten. Nur soviel vorab, mit Onkel Stan als Freund wird man auch aus der miesesten Situation gerettet, auch wenn die Gegner eine ganze Horde von stinking fiesen kleinen und großen McGloones sind und der Rettungsplan vielleicht an der ein oder anderen Stelle noch etwas lückenhaft ist. Mit herrlich schrägem Humor und liebevoll frechem Wortwitz erzählt A.L. Kennedy absolut meisterlich die verrückte Geschichte von dem gutherzigen, ziemlich verrückten Onkel Stan und seinen aberwitzigen Rettungsversuchen auf dem Bauernhof der schrecklichen McGloones. Mit leichter Hand zieht sie ihre kleine und große Leserschaft ab der ersten Sekunde in ihren Bann und lässt sie fantasievoll an den durchgedrehten Abenteuern von Dan, dem Dachs, den vier Lamas aus Lima und natürlich Onkel Stan teilhaben. Dabei geht sie einen Schritt weiter als viele Autoren und schmückt ihre Sprache mit ganz viel frechem Wortwitz und absurden Verrücktheiten aus, sodass Kicheralarm vorprogrammiert ist. Für uns ein Buch, das Kinder (und Erwachsene) ab der ersten Lesesekunde lieben werden! Umso toller, da es sich bei "Onkel Stan und Dan..." um den ersten Kinderroman von A.L. Kennedy handelt. Die Geschichte ist mit den vielen lustigen Illustrationen und den großen Zeilenabständen ideal zum Selbstlesen, aber auch beim Vorlesen werden Kleine und Große ihre helle Freude haben. Wir lieben "Onkel Stan" und hoffen auf mehr aus der Feder von A.L. Kennedy. Für uns ist das Buch eine ganz klare Leseempfehlung für alle, die schrägwitzige Geschichten mit einer (großen) Spur frechem Humor lieben." Alter: ab 8-9 Jahren Autor: A.L. Kennedy Verlag: Orell Füssli Kinderbuch Bestellen bei AMAZON #Bücher #Lustig #Illustrationen #68Jahre #912Jahre

Atlas über einfach alles. Die Welt in Zahlen und Grafiken

Alter: 8-10 Jahre Verlag: arsEdition Preis: 15,- € Bestellen bei AMAZON ploxxo: "Wissen ist cool! Das zeigt dieses Buch auf eindrucksvolle, farbenfrohe und sehr anschauliche Weise! "Welches sind die höchsten Berge, die längsten Flüsse und die größten Inseln auf den einzelnen Kontinenten? Wieviele Menschen leben dort?" "Wusstest du, dass Wüsten auch von Eisschollen bedeckt sein können?" (Kein Wunder, dass das Antarktische Eisschild mit 14.200.000 qkm als größte Wüste gilt.) "Interessiert dich, wie die Menschen in anderen Ländern die Sozialen Medien nutzen und wo man am liebsten mit dem Handy telefoniert?" "Hast du eine Idee, wieviele "lebende" Sprachen es auf der Welt gibt?" (7000!!!) Auf über 50 Karten bietet das Sachbuch "ATLAS ÜBER EINFACH ALLES" spannendes Wissen auf übersichtlichen Karten. Dazu wird immer ein Thema auf einer Doppelseite farbenfroh und plakativ mit Grafiken dargestellt. Sehr gut gefällt uns die Menge und Darstellung der Informationen, die nicht überfordert und doch das Wesentliche vermittelt, dabei immer ein bisschen spannendes Randwissen bietet und durch die bildliche Informationsvermittlung sehr gut erfasst werden kann. Auf der Karte "Die Welt des Menschen" kannst du entdecken, wo die 7.5 Mrd. Menschen auf der Welt leben, welches das größte Land und die größte Stadt ist und wieviele Länder zu einem Kontinent gehören. Und rate mal, welches die beliebtesten Vornamen auf der Welt sind. In den USA heißen Mädchen oft Emma, Olivia, Ava oder Sophia, Jungs Liam, Noah oder Mason, während in China Mädchen Wang Fang, Wang Xiu Ying oder Li Na genannt werden, Jungs dagegen Zhang Wei, Wang Weo oder Li Wei. Kaum vorstellbar, dass die Meere und Ozeane erst zu 5% erforscht sind und sich unter der Oberfläche Tausende unentdeckter Tierarten und Erdfinformationen verbergen. Die Übersichtskarte "Meere und Ozeane" gibt einen spannenden Einblick über die Weite und Tiefe der Weltmeere. Schau dir einige der berühmteste Gebäude und Baudenkmäler auf der Welt, wie die "Mount Rushmore" oder "Tadsch Mahal" an und erfahre, wo sie stehen und wie sie entstanden sind - du wirst staunen! Und wenn dich das interessiert, sieht dir auch die Höchsten Gebäude der Erde an und finde heraus, wo auf der Welt die meisten Hochhäuser stehen. Wasser ist lebensnotwendig! Doch nicht jeder kann einfach den Wasserhahn aufdrehen und Wasser zum Trinken, Kochen, Waschen, Bewässern... benutzen. Die Karte Zugang zu Wasser gibt einen Einblick, wo auf der Welt Trinkwasser zu Verfügung steht.... Was täglich auf der Welt gegessen wird, zeigt die Karte Essen und trinken und ebenso, welche Länder einen besonders hohen (USA: 3641 kcal, Großbritannien: 3413 kcal....) und einen besonders niedrigen (Somalia: 1695 kcal...) Kalorienverbrauch pro Kopf haben. Weitere spannende Themen sind: * Vulkane * Platten und Beben * Bevölkerungswachstum * Globale Emissionen und Bevölkerung * Menschen und Energie * Die größten Ölproduzenten * Wälder * Palmöl * Klima * Handel * Religion * Karneval und Festivals * Die Welt des Fußballs * uvm. Für uns ist "ATLAS ÜBER EINFACH ALLES" ein spannendes und Neugierde weckendes Sachbuch, in dem Jung und und auch Älter stöbern, entdecken und dabei viel Neues lernen kann. Dabei kann man sich nach Lust und Laune die Themen auswählen oder so wie wir, zu den Themen einen Quiz veranstalten. Los geht`s! #Sachbuch #68Jahre #912Jahre #Wissen #Buch

Der menschliche Körper: Ich weiß jetzt 100 Dinge mehr!

Alter: ab 8-9 Jahre Autoren/Illustratoren: Alex Frith (Autor), Minna Lacey (Autor), Jonathan Melmoth (Autor), Matthew Oldham (Autor), Federico Mariani (Illustrator), Danny Schlitz (Illustrator) Verlag: Usborne Publishing Preis: 12.95 € Bestellen bei AMAZON ploxxo: Ein außergewöhnliches Sachbuch, vollgepackt mit illustrativem Pep und der Chance, Wissen über den menschlichen Körper auf besonders lebendige Weise zu tanken! "- Träume können bis zu 2 Stunden dauern. - Pro Tag werden 200 Milliarden rote Blutkörperchen gebildet. - Tränen schützen den Augapfel. - Im Laufe unseres Lebens schlafen wir insgesamt 23 Jahre lang....... Mit spannenden, kurzen Infoschnipseln und einem coolen Design lädt das Sachbuch über den menschlichen Körper Kinder ab 8-9 Jahren zum Stöbern und Entdecken ein. Hier werden 100 faszinierende Fakten über Knochen, Muskeln und Organen auf kreative und sehr altersgerechte Weise dargestellt und erklärt. So die These, dass ein Wimpernschlag viel langsamer ist, als man denkt. Doch was bedeutet das und wie schnell ist er wirklich? (Antwort: o,8 km/h) Damit neugierige Kids das richtig einordnen können, bieten die Experten ein paar coole Vergleichszahlen an: So die Geschwindigkeit beim Husten (97 km/h) oder die schnellste Armbewegung eines Baseballspielers (169 km/h). Völlig unvorstellbar auch die Geschwindigkeit der Nervenimpulse im Körper, die unsere Muskeln steuern - satte 364 km/h - WOW! "Die Blutgefäße im Körper eines Menschen sind insgesamt 100 000 km lang". WOW, eine unglaubliche Zahl! Eine anschauliche Skizze zeigt dann auch die Wege des Blutes durch ein Netz aus Blutgefäßen und erklärt die drei verschiedenen Arten von Blutgefäßen. Sehr gut gefällt uns die stark vereinfachte schwarze Darstellung des menschlichen Körpers mit den zehn lebenswichtigen Organsystemen und ihren stromlinienartigen, farbig passenden Wegen, die genau zeigen, wo sich welches Organ befindet bzw. seine Funktion ausübt. Und das stimmt wirklich?!! * "Ohren werden immer noch länger, auch wenn wir eigentlich nicht mehr wachsen." * "Verstorbene Menschen können sich bewegen und Geräusche machen." * "Morgens sind wir größer als abends."... Und wie steht es mit der Tatsache: "Der größte Muskel im Körper ist nicht der stärkste." Doch welcher ist es dann? Anschaulich wird erklärt, dass unser größter Muskel der "Große Gesäßmuskel" ist, unser breitester Muskel der "Große Rückenmuskel", der längste Muskel der "Schneidermuskel" und der Muskel mit der stärksten Zugkraft der "Schollenmuskel" (Wadenmuskel) ist. Sehr schön sind die vereinfachten schematischen Skizzen, die jeden Muskel farbig markiert im menschlichen Körper zeigen. "Der menschliche Körper. Ich weiss jetzt 100 Dinge mehr!" ist ein Sachbuch der Extraklasse! Uns haben die pädagogischen und kreativen Erklärungen oft komplexer Vorgänge im menschlichen Körper begeistert, denn witzige und oftmals verrückt klingende Themen verlocken schon in der Überschrift zum Weiterlesen, plakativ-farbige Illustrationen (ohne viel Weißfläche) laden zum Stöbern und Entdecken ein und erklärende Texte sind in kurze Abschnitte verpackt, die leicht verständlich sind. Hier sind Illustrationen mit kreativem Mut entstanden, die Dinge auch mal anders, poppig-peppig und mit witzigen Details zu zeichnen, und dabei doch das Wesentliche zu Knochen, Muskeln und Organen aufs Beste zu vermitteln. Jede Seite ist anders, nie findet man ödes Weiß und doch wirkt das Buch nicht unruhig, sondern lädt dazu ein, mit Spaß Wissen zu tanken! Das umfangreiche Stichwortverzeichnis am Ende erklärt zudem die wichtigsten Begriffe, eine Übersichtskarte zeigt die wichtigsten Organe und Drüsen." #Buch #Wissen #68Jahre #912Jahre #Illustrationen #Leseschatz

Das große Bilderbuch der ganzen Welt

Alter: ab 3 Jahre Preis: 14.90 € Autor: Ole Könnecke Verlag: Carl Hanser Bestellen bei AMAZON ploxxo: "Ole Künneke schaffte es schon mit seinem Vorgänder: "Das große Buch der Bilder und Worte" unsere Herzen als Eltern zu begeistern, und auch mit seinem Buch über die Welt lässt er uns wieder mit Freude und großem Spaß vorlesen, Wissen vermitteln und mit Kindern ab 3 Jahren Neues entdecken. Überall auf der Welt gibt es Spannendes zu bestaunen: Im Eismeer lebt der riesige Blauwal, der soooo groß ist, dass er sich gleich über beide Buchseiten streckt. Und auch der Eisbär, der Schneehase und der Polarfuchs leben dort in der Kälte - ratet doch mal, welche Farbe sie haben! In der Savanne, dort wo es richtig schön heiß ist, haben der Elefant, das Erdmännchen und die Giraffe ihre Heimat. Kennst du auch die anderen Tiere, z.Bsp. das mit den schwarzweißen Streifen? In den Bergen dagegen leben der Braunbär, der Elch und der Biber und in dem klaren See kann man nicht nur schwimmen, sondern auch Fische beobachten. Kannst du sie sehen? Auf dem großen Bauernhof daneben gibt es Pferde, Schafe und Hühner und auch der Igel und der Fuchs haben hier auf dem Land ihr Zuhause. Und findest du den Weg, der auf die große Straße führt, die in die Stadt geht? Jede Seite des großformatigen und stabilen Pappbilderbuches deckt mit freundlichen und detailreichen Zeichnungen den Lebensraum von Tieren und Menschen aus der Region ab. Immer gibt es im unteren Bildbereich eine Szene aus zwei Perspektiven zu entdecken: So nimmt auf der Seite mit Berge und Meere ein großer Gletscher die Bildmitte ein und zeigt den Kindern, wie es in Serpentinen hoch hinauf auf den Berg oder runter ans Meer bzw. zu einem See geht. Immer passend dazu sind auf Weißraum die Tiere mit Beschriftungen abgebildet, die dort leben. Die Themen des Buches sind: * In Eis und Schnee * Wo wir leben * Berge und Meere * Sandwüste und Steppe * Fernöstliche Landschaften * Der große Ozean * Der tropische Regenwald * Wüsten und Wälder * Die Welt unter dem Meer * Die ganze Welt auf einem Blick Ein wundervolles Bilderbuch zum Entdecken, Erzählen und Lernen, das als modernes „Lexikon“ und „Entdeckerbuch“ sicherlich lange Freude bringt und mit großer Begeisterung immer wieder hervorgeholt wird. Dabei sicherlich hilfreich ist der stabile Pappeinband, der in dem großen Format vielleicht für kleinere Hände etwas zu schwer ist, dafür aber ganz bestimmt lange halten wird." #ErstesLernen #Leseschatz #Wissen #Bücher

BUCHVERLOSUNG: "Mehr als ein Hocker - Kinder bauen Möbel mit Köpfchen", ab 8 Jahren

"Hier bauen Kinder ihre eigenen Möbel - mit Köpfchen, Spaß und ganz viel kreativer Eigenarbeit, super!!" TITEL: Mehr als ein Hocker Kinder bauen Möbel mit Köpfchen Alter: ab 8 Jahren Autoren: Andreas Kramer, Ute Teigler Verlag: BELTZ & Gelberg Preis: 16,95 € INHALT: "Am besten gefallen mir Möbel, mit denen ich ganz verschiedene Sachen machen kann." ... Bau dir einen wandelbaren Hocker! Denn den kannst du als Sitz am Tisch benutzen oder wenn du etwas aus einem Regal nehmen möchtest. Oder du drehst ihn einfach um, und benutzt ihn als kleinen Sessel mit Arm und Rückenlehne. 14 coole Möbelstücke warten nur darauf, von jungen Handwerkern gebaut zu werden: Spielzeugkiste, wandelbarer Hocker, Werkbank, Wandregal, Kistentrommel, Raumteiler, Sockenbasketball, Schatzkiste, Garderobe, Schränkchen, Bilderleiste, Schreibtisch, Tischlampe und Stuhl. Alle Selbstbaumöbel in dem Buch zeichnen sich dadurch aus, dass sie praktisch und stabil sind und multifunktional eingesetzt werden können. Klingt kompliziert? Keine Sorge, "Mehr als ein Hocker" zeigt auf altersgerechte Weise alle Schritte, die Kinder ab 8 Jahren beim Bau von kleineren Möbelstücken für das Kinderzimmer, oder auch als Geschenk für Mama und Papa, zum Beispiel die schöne Schreibtischlampe, tun müssen. Zu jedem Möbelstück gibt es sehr gut verständliche Informationen für die Planung mit Material- und Werkzeugliste, Skizzen von allen Seiten mit den Maßen und Bohrlöchern und natürlich, ebenfalls bebildert, die Schritt-für-Schritt Bauanleitungen. Aber können Kinder wirklich alles alleine bauen? Fast, denn tatsächlich gibt es nur zwei Handgriffe, die von Erwachsenen übernommen werden müssen, und die stehen gleich vorne als Hinweis (S.17) bei den "Grundlagen Bauen". Dort finden die jungen Handwerker, neben einer Einführung in das Thema, auch hilfreiche Tipps, wo man am besten baut, wenn keine Werkstatt zur Verfügung steht. Und sie erfahren, dass es oft hilfreich ist, wenn mehr als zwei Hände bauen, denn immer muss etwas gehalten, geklebt oder geschraubt werden. Unter "Material einkaufen", "Markierungen zeichnen", "Teile verbinden", "Kanten glätten" und "Möbelstücke gestalten" bekommen sie zudem gleich vorab eine gute Einführung in den Möbelbau. Die kleine Holz- und Werkzeugkunde rundet das Fachwissen der jungen Möbelbauer super ab. Lust auf mehr zu dem Buch? Dann stöbert doch mal rein oder lest unsere ausführliche Buchbesprechung. BUCHVERLOSUNG Haben wir euch neugierig gemacht? Lieben es eure Kinder kreativ zu werken oder hatten immer schon Lust, selbst ein cooles Möbelstück zu bauen? Gemeinsam mit BELTZ & Gelberg verlosen wir 5 Exemplare von Mehr als ein Hocker. TEILNAHME: Schreibt uns bis zum 07.12.2018, welche Möbelstücke eure Kinder am liebsten bauen würden. Unter allen Teilnehmern verlosen wir 5 Buchexemplare. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. *NACHTRAG: Vielen Dank für alle Beiträge. Die Gewinner sind. Rena Pu, Karin, Katharina Frank, Katrin K und Gabi S. Bitte schaut in eure Mails. #BuchverlosungLeserunde

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2021