Oje, ich wachse!

16.04.2010

 

Elternratgeber

Autor: Hetty van de Rijt, Frans X. Plooij

Verlag: Mosaik

Preis: 22.90 €

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo Redaktionstipp: "Kinder wachsen in Schüben und das bereits von Baby an. Jedem neuen Entwicklungsschub steht ein Lernschritt bevor, der dem Baby schwer fällt, ihm das Leben auch oftmals schwer macht und der von den Eltern erkannt werden muss, um Unterstützung anbieten zu können.

 

Oje, ich wachse! beschäftigt sich mit den 10 wichtigsten mentalen und körperlichen Entwicklungsschritten, die ein Baby in den ersten 20 Lebensmonaten durchläuft und erklärt auf wunderbar verständliche Weise, wo genau ein Baby innerhalb eines "Schubes" steht, welche Fähigkeiten sich entwickeln, welchen Herausforderungen es sich dabei stellen muss und vor allem, wie Eltern das Kind auf beste Weise dabei unterstützen können.

Anschaulich schaffen es die beiden erfahrenen Autoren Eltern einen Ratgeber an die Hand zu geben, der die einzelnen Entwicklungsschritte eines Babys aufzeigt: klar gegliedert sind die Kapitel nach Lebensalter und skizzieren, womit sich das Baby in dieser Lebensphase beschäftigt. Neben den Erklärungen finden Eltern immer wieder kurze Informationsblöcke, die ihnen beispielhaft eine Übersicht liefern, was sich im Körper und Geist des Babys innerhalb des Entwicklungsschrittes tut und welche Fähigkeiten entstehen.

So im Abschnitt Freud und Leid mit etwa 8 Wochen oder knapp 2 Monaten in dem es u.a. darum geht, dass das Baby sich intensiv mit der der "Welt der Muster" beschäftigt. Eltern können schnell erkennen was das bedeutet:
- "Es kann den Kopf selbst hochhalten, wenn es richtig wach ist."
- "Es wirft sich von der Seitenlage auf den Bauch."
- "Es stützt sich in Bauchlage ab".
- …..
Doch nicht nur die "Auswirkungen" des Sprungs, also das was es an neu erlerntem für das Baby gibt, werden dargestellt, sondern auch wie Eltern ihre Kinder bei dem Sprung am besten unterstützen können. "Variieren sie die Umgebung ihres Babys" werden Eltern aufgefordert oder "Helfen sie ihrem Baby, seine Hände und Füße zu entdecken" .... Echte Beispiele anderer Eltern veranschaulichen das Beschriebene zusätzlich.

Die behandelten Entwicklungsphasen in Oje, ich wachse! sind:
- "Freud und Leid mit etwa 8 Wochen oder gut einem Monat",
- "Freud und Leid mit etwa 5 Wochen oder knapp 2 Monaten",
- "Freud und Leid mit etwa 12 Wochen oder knapp 3 Monaten",
- "Freud und Leid mit etwa 19 Wochen oder 41/2 Monaten",
- "Freud und Leid mit etwa 26 Wochen oder 6 Monaten",
- "Freud und Leid mit etwa 37 Wochen oder 81/2 Monaten",
- "Freud und Leid mit etwa 46 Wochen oder knapp 11 Monaten",
- "Freud und Leid mit etwa 55 Wochen oder knapp 13 Monaten",
- "Freud und Leid mit etwa 64 Wochen oder knapp 15 Monaten",
- "Freud und Leid mit etwa 75 Wochen oder gut 17 Monaten".

Ein wirklich ausgezeichneter und äußerst hilfreicher Ratgeber, nicht nur für ängstliche Eltern, sondern vielmehr für alle Eltern, die sich für die Entwicklungsschritte ihrer Kinder interessieren. Durch die altersgerechte thematische Gliederung muss auch nicht der ganze Ratgeber auf einmal gelesen werden, sondern Eltern können sich Schritt für Schritt - oder "Schub für Schub" dem Thema annehmen.
Durch die sehr anschauliche "Aufführung" der Vielzahl an Dingen, die das Baby in dem Alter machen wird, haben Eltern einen wunderbaren Einblick in die neuen Entwicklungsphasen. Ein eigens bereitgestellter "Notizbereich" lässt Raum für eigene Beobachtungen."

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018