Urmel schlüft aus dem Ei (Bilderbuchfilm)

02.06.2011

Alter: ab 2-3 Jahren

Verlag: MixTvision (CMS)

Peis:

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo: "Auf der Insel Titiwu leben Professor Habakuk Tibatong, viele Tiere und Tim Tintenkleks glücklich und zufrieden. Das Schwein Wutz ist zuständig für den Haushalt und Seele-Fant sorgt mit seinen traurigen Liedern für die musikalische Unterhaltung. Alle Tiere gehen freiwillig in die Sprachschule, denn alle haben eine unverwechselbare Sprechweise. Eines Tages dann taucht ein großer Eisblock auf, in dessen Inneren ein großes Ei eingefroren ist. Was kann das nur sein fragen sich die Tiere. Alle sind gespannt und gemeinsam brüten sie ein Urmel aus, deren Gattung schon längst als ausgestorben galt. Der Professor kann dieses Glück kaum fassen und teilt per Flaschenpost der Welt mit, dass es doch noch Urmels gibt. Damit bringt er das Urmel ungeahnt in größte Gefahr und alle Tiere erleben gemeinsam aufregende Abenteuer.

 

Die betont langsame Bilderabfolge, die durch abgefilmte Bilderbuchseiten entsteht, wird durch großartige Erzählerstimmen zum Leben erweckt. Der Sprecher meistert die sprachlichen Eigenarten der Tiere bravourös. Besonders schön, dass der Bilderbuch Film mit nur wenigen, gezielt eingesetzten Animationen auskommt, die niemals übertrieben und auf keinen Fall hektisch sind. Die musikalische Unterstützung wurde eigens für Kinderohren komponiert.
Die Bilderbuch Filme sind durch ihre mediensensible Form bereits für die Kleinsten geeignet, wenn mal keine Zeit zum vorlesen bleibt."

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018