Grünes Ei mit Speck

19.11.2011

 

Alter: 6-9 Jahre

Autor: Dr. Seuss

Verlag: FISCHER KJB

Preis: 14.95 €

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo:

"Jetzt-kommt-Jack!
Jetzt-kommt-Jack!
Ich hasse dieses
Jetzt-kommt-Jack!"

 

Einmal mit diesem königlichen Leseunfug begonnen, kann man diesen Verbalschatz mit den außergerwöhnlichen Illustrationen kaum mehr aus der Hand legen.

Gar werdet ihr liebe Eltern, mit Lachsalven und herrlich neuen Zungenbrechern bombardiert und sicherlich ca. 100 Mal zum Lesen aufgefordert werden. Aber, und das sei hier versprochen, Langeweile ist hier ein Fremdwort, denn Grünes Ei mit Speck ist wahrlich ein Leseschatz, von dem wir uns gerne mehr wünschen!

Der Inhalt dieses fast comicartig gezeichneten Buches sind drei wunderbare Geschichten, meisterlich mit verbalem Humor von Dr. Seuss erzählt, einem der berühmtesten Kinderbuchautoren des 20. Jahrhunderts. Seine mehr als 50 Bücher mit den skurrilen Reimen und den außergewöhnlichen Illustrationen haben Millionen amerikanischer Kinder glücklich gemacht, sie beim Lesenlernen begleitet und entlocken sicherlich heute so noch manch einem Erwachsenen einen Lacher bei der Erinnerung. Aus seiner Feder stammten Horten hört ein Hu, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat und viele weitere tolle Titel.

Doch nun zum Eigentlichen, dem Grünen Ei mit Speck, einer Erzählung, wenn nicht gar einem Comic-Reim, bei dem Jack, ein Kobold der Sonderklasse, das gemütlich lesendes Pelztier unbedingt davon überzeugen will, sein Grünes Ei mit Speck zu essen. Dabei umkreist es ihn in wildem Gerenne, bietet ihm die Leckerei auf ausfahrbaren Händen an, genießt mit einer Maus, hängt mit dem Fuchs an einem Baum, sitzt mit beiden in einem Cabriolet, springt mit der Delikatesse über einen Zug, … und fragt und fragt und fragt mit immer wieder neuen Reimen so lange bis, ….. das arme Pelztier nicht mehr kann! GRINS!

Es kommt wie es kommen muss, wir können unsere Zunge nach all diesem Reimklamauk kaum noch entknoten, doch unsere Kinder halten sich den Bauch und wollen mehr, mehr, mehr!

Drei herrliche Geschichten warten auf Kinder ab 6-7 Jahren, zum Vorlesen durch "spaßfreudige" Eltern und mindestens genauso, wenn nicht herrlicher, für Erstleser. Denn auf jeder Seite gibt es immer nur eine kurze Textpassage zu bewältigen und so können auch schon Erstleser dem rasenden Tempo von Jack mithalten. Und wir versprechen - das wollen sie auch!

In "Da ist eine Nasche in meiner Tasche" geht es dann ebenso bunt, kurios und herrlich schräg weiter, denn hier werden einzelne Wörter im Satz so schön verdreht, dass man fast schon zweimal lesen muss. Immer aber geht es darum, dass einer von Dr. Seuss kleinen schrägen Gesellen irgendwo sitzt, wo er nicht hingehört und irgendwie heißt, was nichts bedeutet: Denn da sitzt ein "FÜCHERPRAHL in meinem BÜCHERREGAL" oder ein "JANK in deinem SCHRANK", ein "BOFA auf dem SOFA" oder ein "SCHNOR kommt im VORHANG vor"….

Die Geschichte vom "Einfisch, Zweifisch, Rotfisch, Blaufisch" ist textlich etwas länger, an Spaß aber mindestens genauso herrlich. Und weil man sich an den Stil von Dr. Seuss schon so wunderbar gewöhnt hat, klappt auch hier das Selbstlesen sehr gut.

Die Illustrationen sind herrlich schräg, zeugen von einem wunderbaren, an Schabernack grenzenden Humor, weisen komische Details auf, sind farbenfroh, einprägsam und voller Dynamik, und das ganze auf jeder Seite, über 160 Seiten hinweg - großartig! Immer stehen bei Dr. Seuss die Kobolde im Mittelpunkt, manchmal kommen sie als Jack`s daher, manchmal als Fische, sie sind klein und groß, dick und dünn, haben lange oder kurze Arme, aber immer ein drolliges Gesicht und große freundliche Augen. Ein Zeichenstil der ganz besonderen Art - wir haben Grünes Ei mit Speck ins Herz geschlossen!"

 

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018