Rudi fährt los

10.09.2012

 

Alter: 2-4 Jahre

Autor: Harald Redmer

Verlag: Arena

Preis: 9.99 €

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo: "Draussen auf der Straße und dem Bürgersteig kann ganz schön was los sein, vor allem dann, wenn man wie Rudi mit dem Laufrad unterwegs ist. Da ist es wichtig zu lernen, worauf man achten muss. Und so fährt Rudi dieses Mal auf dem Weg zu seiner Großmutter mit großer Vorsicht, im Körbchen vorne seinen Bären Bolle, und läßt sich von Mama erklären, was rund um ihn passiert und was es Spannendes zu entdecken gibt.

 

Ein erstes Verkehrsbuch für Kinder, dass spielerisch durch die Fahrt mit Rudi allerlei Neues und Wissenswertes rund um den Straßenverkehr erklärt und gleich mit dem Wichtigsten beginnt, denn Rudi und Mama tragen einen Helm zur Sicherheit. Ihre Fahrt führt sie vorbei an großen und kleinen Autos, der Müllabfuhr und der Polizei, einer vollen Verkehrskreuzung, einer Baustelle und sogar einem Unfall. Da kommt Rudi ganz schön ins Staunen und er bemerkt, dass man wirklich aufpassen muss, wenn man selbst mit dem Laufrad unterwegs ist. Das würde Bolle so noch nicht schaffen! Doch mit rechts-links-rechts Schauen, schafft Rudi es mit Mamas Hilfe über die volle Straßenkreuzung zu kommen und ist am Ende stolz und froh, sicher bei Oma zum Geburtstagskuchen anzukommen.

Ein Pappbilderbuch, dass durch seine Farbgebung, seine Motive und seine Art der Illustration uns Erwachsene, auch mit Rudi als Hauptfigur, liebevoll an unsere eigenen Kindheit erinnert. Mit Hilfe der zahlreichen unterschiedlichen Verkehrssituationen, der Vielfalt an einzelnen Bildelementen und den spannenden Klappen und Schiebern auf jeder Seite - da kann schon mal der Mann mit dem Kran nach oben geschoben werden, um die Straßenlampe zu reparieren oder die Ampel auf grün umgestellt werden - können Kinder von zwei bis vier Jahren spielerisch und ebenso wirkungsvoll erstes Wissen über den Verkehr erlernen."

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018