Eliot und Isabella und die Abenteuer am Fluss

12.02.2013

Alter: 4-7 Jahre

Preis: 8.95 €

Autor: Ingo Siegner

Sprecher: Stefan Kaminski

Verlag: Argon Hörbuch

 

 

ploxxo: "Ach du meine Güte, was tut denn eine kleine Stadtratte, wenn sie mit einer riesigen Flutwelle aus der Stadt herausgespült wird und plötzlich, ganz ohne Eltern, auf dem Land festsitzt, sich nicht auskennt und schon gar nicht weiß, wie man sich verhält? Sie hofft auf einen echten Freund!

 

Zu seinem großen Glück trifft Eliot bei diesem unglückseligen Abenteuer auf Isabella, die kleine taffe Landmaus, die nicht nur jede Flussbiegung und jeden Übergang kennt, sondern auch noch mutig ist und mit großer List die wilden Tiere, wie das garstige Wildschwein Wally, austricksen kann. Mit echter Gastfreundschaft wird Eliot in ihrer Familie aufgenommen, darf sich ausruhen, das Bäuchlein füllen und mit viel leckerem Vorrat, aus der reichlich gefüllten Kammer des Bauern, mit guten Ratschlägen wieder in die Stadt losziehen.

Dass dieser Weg nicht einfach wird scheint klar, gar hoffen die kleinen Zuhörer auf große Abenteuer und wieder einmal enttäuscht Ingo Siegner sie nicht. Voller Spannung, immer gewürzt mit ganz viel kindgerechtem Humor, dürfen sich die Kinder mit Eliot und Isabella auf den Weg zurück in die Stadt begeben. So jagen sie dem garstigen Bocky Bockwurst hinterher, der der kleinen Maus und ihrer Familie ihre Wintervorräte gestohlen hat. Zum Glück schafft es Klauspeter, die große Schlange, sich auch mal ganz fürchterlich grimmig zu benehmen, obwohl er, der von der Mäusefamilie als Adoptivkind aufgenommen wurde, so sanft wie ein Kuschelpullover ist und keinem etwas zuleide tun kann. Doch als garstiges Seeungeheuer schafft er es Bocky und seinen Kumpels große Angst einzujagen und sie in die Flucht zu schlagen. Als sie dann aber mit Berta und ihrem Dampfer Schiffbruch erleiden, scheint die Stadt immer weiter weg zu sein. Da kommt der große Fuchs gerade recht, dem Isabella mutig entgegen tritt, und den die beiden Rattenkinder mit viel List überzeugen, für sie das Taxiunternehmen zu sein. Das wird ein Abenteuer!

Welch einen großartigen Spaß können die kleinen Zuhörer ab 4 Jahren mit Eliot und Isabella erleben. Und gut, dass die beiden so unterschiedlich sind, denn so schaffen sie es, mit Isabellas Mut die Gefahren zu überwinden und Eliots schlauem Köpfchen und seinen vielen herrlichen Gedichten (oder auch mal einem Schlangenrap), Freunde auf dem Weg zu finden.

Zahlreiche tierisch lustige Gefährten treffen die Beiden auf ihrer großen Reise - so den wilden Wally, die leicht betrunkenen Mäuse aus dem Vorratskeller, Guido Giggelblatt - den reimenende Ratz, Berta - die Schiffsfrau, …. So vielfältig die Charaktere, so variantenreich und unglaublich amüsant sind auch ihre Stimmen, alle gesprochen von Stefan Kaminski. Mit ganz großem sprachliches Geschick verleiht er jedem Tier eine große Individualität , die auch in den zahlreichen hin und her springenden Dialogen immer bestehen bleibt.
Doch immer wieder kehrt auch Ruhe in die humorvolle Erzählung ein, bis man sich wieder über das nächste herrliche Gedicht, einen weiteren lustigen Reim oder eine sprachliche Finesse von Stefan Kaminski freuen darf.

Für uns ein Hörbuch, dass jede Autofahrt, sei sie auch noch so lange, versüßt. Denn ganz bestimmt, hören kleine und große Menschen diese Geschichte nicht nur einmal.

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018