Kriegen das eigentlich alle?

02.04.2013

 

Elternratgeber

Autor: Jan von Holleben, Antje Helms

Verlag: Gabriel I Thienemann-Esslinger

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

Lesemeinung ploxxo Redaktion: "Wie nähern sich Kinder dem Thema Pubertät? Eine spannende Frage, die nicht nur Eltern beschäftigt, sondern ebenso die damit "befallenen" Sprösslinge. Schaffen Eltern es damit einigermaßen kopfgesteuert umzugehen, spielen bei den pubertierenden Kindern sich gleichzeitig so unglaubliche viele Prozesse im Körper ab, bewölken unzählige Fragen ihre Gedanken und steuern anrasende Hormone ihr Verhalten, dass sie es kaum schaffen, in aller Ruhe und Gelassenheit damit umzugehen. Wie auch, ist doch alles Neuland für sie und zudem von größter Bedeutung. Und wir Eltern, wir können, wenn überhaupt, nur auf Rückfrage Rat gebend zur Seite stehen und ansonsten probieren Ruhe zu bewahren und die Nerven zu schonen!

 

Doch wer beantwortet die 1000 aufkommenden Fragen und gibt fundierte Auskunft zu Themen, die die Jugendlichen brennend interessieren. Sicherlich, peinlichkeitsfreie Fragen wie: "Kriegen alle Kinder Pubertät?", Woran merke ich, dass ich in der Pubertät bin?" oder "Ist es schlimm, wenn man schon 13 ist und noch immer nicht in der Pubertät ist?", werden vielfach an die Eltern gerichtet.
Aber was ist mit all den anderen Fragen rund um die Themen: "Vom Mädchensein und Jungsein" , "Vom Verknalltsein und von der Liebe" oder ganz wichtig "Vom Küssen und vom Sex" ? Da ist die Not oft groß, die Neugierde noch viel größer und es bleiben die beste Freundin oder der beste Freund zum Austausch, doch auch bei denen ist das Wissen oft nicht viel besser oder Mutmaßungen bestimmen ihre Antworten.

"Kriegen das eigentlich alle?" ist da ein echter Retter in der Not! Denn dieses aussergewöhnliche Sachbuch zum Thema Pubertät richtet sich direkt an Kids von 11 -13 Jahren - ist sprachlich modern ohne salopp zu sein, bleibt sachlich und erklärend aber spricht die Dinge an, und geht dabei ganz offen auf die echten Fragen der Pubertierenden ein. Altersgerecht werden umfassende Informationen geliefert, die Jungs und Mädchen brennend interessieren und das in einer Sprache und vor allem einem textlichen Umfang, der absolut verständlich ist und Spaß bringt, darin weiterzulesen.

Auf fantasievolle und ausdrucksstarke Weise näherte sich der Berliner Fotograf und Künstler Jan von Holleben, in Zusammenarbeit mit der Journalistin Ante Helms, mit großer Ernsthaftigkeit dem Thema Pubertät, und schafft doch gleichzeitig den Spagat kreativ, cool und mit großer Offenheit damit umzugehen. Dazu tragen, neben den Texten, im Besonderen die aussergewöhnlichen Fotos und bisweilen verrückten Fotomontagen der Kids bei, die an diesem Buch nicht nur mitgewirkt, sondern es durch ihre Darstellung auch lebendig und vor allem authentisch gemacht haben.

In fünf Kapiteln erhalten Jungen und Mädchen ab 11 Jahren Antworten auf ihre brennendsten Fragen wie: "Warum wird man erwachsen?", "Wie geht Küssen?", Woraus ist Sperma?", "Was ist ein Orgasmus?", "Was ist Liebe und wie schreibt man einen Liebesbrief?", ….. Fachliche Unterstützung erhielt das Autorenteam durch das Berliner Familienplanungszentrum BALANCE.

Unsere Meinung: Endlich ein Buch, dass das Thema Pubertät aus Sicht der Jugendlichen aufgreift! Informativ, mit entspannter Offenheit erklärend, dabei altersgerecht, cool und mit kreativen Bildern - ein "Sachbuch", das die Fragen, Sorgen und Nöte von Jungs und Mädchen im pubertierenden Alter Ernst nimmt und sie auch kompetente Weise beantwortet. Sehr gelungen!"

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018