Wer sitzt oben und wer sitzt unten?

25.10.2018

 

Alter: 3-6 Jahre

Verlag. arsEdition

Preis: 7.99 €

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo: "Dieses Bilderbuch ist ein wahrer Leseschatz, soviel wollen wir gleich vorweg verraten! Herrlich lustig, plakativ und farbenfroh sind die Zeichnungen der Tiere, kleine verrückte Besonderheiten auf jeder Seite laden mit Hilfe eines kleinen Textes zum Suchen ein und ganz nebenbei erlernen Kinder ab 3 Jahren erste sprachliche Besonderheiten, wie den Einsatz von Präpositionen (die im Text dick hervorgehoben sind).

 

Los geht`s mit den vielen, vielen kleinen Marienkäfern, die gemeinsam mit den großen, grünen Schildkröten unterwegs sind. Ein wahrhaft wimmeliges Chaos, zum Glück laufen alle in die gleiche Richtung. Doch STOPP! Ein Marienkäfer läuft wieder nach Hause, um den Schirm zu holen - welcher ist es? Und könnt ihr auch den Marienkäfer finden, der sich unter einer Schildkröte versteckt hat?

Kleine freche und überaus rote Krabben krabbeln begeistert auf einen Berg. Doch seid ihr sicher, dass alle oben sind? Schaut genau hin und ihr werdet an nur einer kleinen Strichzeichnung erkennen, welche Krabbe ganz traurig schaut.

12 kleine Mäuse kommen aus ihrem Mauseloch hervor und laufen hin und her, ein wahrhaft geschäftiges Treiben. Nur eine kleine Maus bleibt lieber zu Hause - könnt ihr sie sehen? Zählt doch einmal nach und findet heraus, welches Mauseloch ihres ist.

Ein Buch voller wimmeliger Vielfalt, denn jede der dicken, abgerundeten Pappdoppelseiten ist einem Tier oder Tierpaar gewidmet: Es gibt zappelige rote Hummer zu bewundern, lustige Igel beim Küssen zu entdecken, eine Schnecke zu suchen, die ihr Haus verloren hat, kleine Fledermäuse mit spitzen Zähnchen zu finden oder das pinke Seepferdchen mit dem schiefen Rüssel zu entdecken. Und damit nicht genug, geht auf jeder Seite eines der Tierchen immer auf eine Party - schaut genau nach, wer sich hübsch gemacht hat!

Die Illustrationen von Guido van Genechten sind herausragend! Plakativ und farbenfroh (doch immer in einer Farbwelt pro Thema) zeigen sie
auf einfache Weise die besonderen Charaktere der Tiere, heben lustige Merkmale hervor und lassen die Bildergeschichten sehr lebendig wirken.
Sehr gut gefällt uns der stets einfarbige Hintergrund der Seiten, der trotz der tierisch fröhlichen Wimmeligkeit immer Ruhe ins Bild bringt und Kindern ermöglicht, die Besonderheiten der Tiere zu erkennen, sie zu zählen, zu suchen oder eben herauszufinden, wer der Partygänger unter ihnen ist."

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018