Wie der Kater und die Maus trotzdem Freunde wurden

08.04.2014

 

Alter: 8-12 Jahre

Autor: Luis Sepúlveda

Verlag: FISCHER KJB

Preis: 12.99 €

 

Bestellen bei AMAZON

 

ploxxo: "Max und Mix sind die besten Freunde, von Kindheit an gehören sie zusammen und erleben die herrlichsten Abenteuer. Aus Max wird ein Junge und dann ein junger Erwachsener, der in eine eigene kleine Wohnung zieht, um zu studieren, aus dem kleinen Kätzchen Mix wird ein junger Kater mit wunderschön glänzendem Fell, und später ein kräftiger Kater, der stolz seinen Weg geht.

 

Für Max gehört Mix zu seinem Leben und genauso ergeht es Mix - der gemeinsame Umzug in die kleine Studentenwohnung unter dem Dach ist für die Freunde selbstverständlich, auch wenn der Kater Mix nun schon älter ist, nicht mehr ganz so wild umher tollen kann und im Laufe der Jahre auch nicht mehr gut sehen kann.

Sie führen ein ruhiges Leben, bis eines Tages ein ungewohntes, doch nicht fremdes Geräusch die Ohren von Mix spitzen lässt, denn eine kleine, freche Maus hat es sich in dem Bücherregal von Max gemütlich gemacht und treibt ihren Schabernack in der stillen Dachwohnung. Von Tag zu Tag wird sie mutiger, wohl wissend, dass der alte Kater sie nicht mehr gut sehen kann. Als Mix sie eines Tages schnappt, behauptet sie mit einer Notlüge, eine schleimige, ekelerregende Nacktschnecke zu sein. Doch auch wenn Katzen alt und fast blind sind, funktionieren ihre Nasen und Ohren noch wunderbar und Mix erkennt die Lüge. Sie entschließt sich die Wahrheit zu sagen, denn immer wieder hat sie gehört, wie Max zu Mix in seinen Erzählungen sagte, dass Freunde sich nicht belügen dürfen.
Eine aussergewöhnliche Freundschaft entsteht, der kleine Nager übernimmt das Sehen für den alten Kater und erzählt ihm auf der Fensterbank stehend Tag für Tag von dem Leben draussen auf der Straße, beschreibt ihm die Menschen, den Schneefall, …. und erfüllt ihm gar seinen größten Wunsch, endlich wieder auf dem Giebel der Dächer zu sitzen und die frische Luft zu atmen.

"…. In der Zeit, die Kater und Maus zusammen verbrachten, …. sah Mix mit den Augen seines kleinen Freundes, und Mex wurde stark durch die Kraft, die von seinem großen Freund ausging. Und beide waren glücklich, da sie wussten, dass wahre Freunde das Beste teilen, was sie besitzen."

Eine warmherzige Geschichte über aussergewöhnliche Freundschaften, die auf gemeinsamen Erlebnissen und Träumen, Toleranz und großem Verständnis basieren. Denn nicht nur Mix und Max sind seit vielen Jahren tief miteinander verbunden, sondern auch die kleine freche Maus, die so plötzlich im Leben von Mix auftauchte, nimmt bei der Katze im Herzen einen großen Platz ein. Eigentlich unmöglich mag man denken, dass Mäuse und Katzen miteinander auskommen, aber Freundschaft hat nun einmal ihre Gesetze und daran lässt Luis Sepúlveda seine jungen Leser ab 8 Jahren auf wunderbare Weise teilhaben. Seine beinah poetische Geschichte, die er sich ausgedacht hat, um seinem Enkel den Wert von Freundschaft zu erklären, ist mit charmanter Leichtigkeit geschrieben und begeistert vom ersten Augenblick an. Die ausdrucksstarken und oft sehr witzigen Illustrationen von dem gutmütigen Kater und der frechen kleinen Maus von Sabine Wilharm, schaffen es auf wunderbare Weise die Erzählung noch zu stärken und für Kinder sehr lebendig werden zu lassen."

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018