Die Mauer ist gefallen: Eine kleine Geschichte der DDR

20.06.2014

 

Alter: 12-14 Jahre

Autor: Susanne Fritsche

Verlag: dtv

Preis: 10.95

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo Lesemeinung: "Eine kleine Geschichte der DDR" ist das Buch untertitelt und genau das erzählt Susanne Fritsche auf sehr anschaulich interessante und ebenso informative Art. Das besondere an dem Buch ist der Blickwinkel de Autorin auf das eigene Leben und Erlebte. Denn nun mehr als 20 Jahre nach dem Mauerfall ist es für Kinder und Jugendliche unglaublich schwer eine Vorstellung von dem Leben und den Lebensumständen zu Zeiten der Mauer zu bekommen. Fritsche schafft es, durch einen Einblick in ihre Kindheit und Jugend beispielstark ihre "sozialistische Jugend" und ihr "Leben als Jungpionier" zu erklären, ohne dabei "ostalgisch" zu sein. Ihre Sprache ist dabei nie lehrmeisterhaft erklärend, niemals nur faktisch, sondern nimmt den jungen Leser mit in die Welt ihre Kindheit und Jugend. Viele persönliche Dokumente, wie ihr "Jungpionier-Ausweis", ihr "Zeugnis der 3. Klasse", ebenso wie Abbildungen der Kleidung der einzelnen Pioniergruppen, Kinder- und Jugendzeitungen, …. geben einen Einblick in das Leben von Kindern zu DDR Zeiten. Doch dabei bleibt da Buch nicht stehen, sondern vertieft in einzelnen Kapiteln spezielles Wissen zur ehemaligen DDR:

Kapitel 1 beschäftigt sich mit der "Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945", den "Besatzungszonen", der "Gründung der BRD und DDR", der "Reiseregelung" für Grenzgänger, Bewohner und Besucher, ….

Kapitel 2 geht auf ihre Jugend ein.

Kapitel 3 berichtet davon, wie es war "keine Ware zu haben", zeigt "die Währung der DDR", erklärt wie "Wirtschaft nach Plan" funktioniert….

Kapitel 4 widmet sich den Vorbereitungen zum Mauerfall, den Protesten der Menschen in der Republik, der "Montagsdemonstration" und der "Nikolaikirche"…

Immer wieder lässt die Autorin eigene Erfahrungen einfließen, verbindet Faktisches mit eigen Erlebtem! Jedes Kapitel, jede Inhaltsseite wird durch anschauliches Bildmaterial ergänzt, zusätzliche "Informationsboxen" erklären auf altersgerechte Art "Fachbegriffe", die verwendet wurden.

Diese Buch über den Mauerfall ist nicht nur eine anschauliche und vor allem sehr verständlich geschriebene Geschichte, sondern liefert Zeitzeugnis der ganz besonderen Art - einer Kindheit in der DDR und das Erlebnis des Mauerfalls aus persönlicher Sicht. Absolut EMPFEHLENSWERT - nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene und sehr gut geeignet für den Politikunterricht.

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018