Leserunde: "Penny Pepper - Alles kein Problem!", ab 8 Jahren

29.08.2014

 

"Ein herrlich witziger Comic-Roman, pickepackevoll mit verrückten Albernheiten, einer tollen Detektivgeschichte und einer eigensinnigen Heldin, die man mit ihren schrägen Ideen von Beginn an liebt!"




 

Ausgerechnet Penny, 10, "jüngstes Mitglied einer peinlichen aber nicht kriminellen Familie", allergrößte Hundeliebhaberin, famose Detektivin und überzeugte Anti-Diebin soll den Hund der Angeberzicke Flora - "genannt Flo, reimt sich auf Klo und Po" - gestohlen haben. BLÖDSINN!




 

Der Titel: Penny Pepper - Alles kein Problem!, Ulrike Rylance (Autor), Lisa Hänsch (Illustrator), dtv junior, 8-10 Jahre, 10.95 €




 

Die Geschichte: Penny Pepper ist 10 Jahre alt und hat drei große Wünsche (und ungefähr eine Million kleine): 1. Einen Hund, 2. Detektivin werden und Kriminalfälle lösen, 3. Nicht auf die Geburtstagsparty der Angeberzicke Flora zu müssen!


 

Wunsch Nummer 3 erfüllt sich schon mal nicht, aber dass Penny ausgerechnet auf Floras Party in ihren ersten großen Fall verwickelt wird, hätte sie nie gedacht. Denn plötzlich verschwindet Geburtstagsgeschenk Dschastin – der süßeste Hund der Welt – und im Hundekörbchen liegt nur noch ein Erpresserbrief. Und wen beschuldigt Flora als Entführer? Niemand anderen als Penny . .

 

Lesefeedback der ploxxo Redaktion: Eines erlebt man mit Penny Pepper nie: LANGEWEILE! Denn erstens ist sie Detektivin (auch wenn sie noch keine echten Fälle gelöst hat), zweitens Hundeliebhaberin (auch wenn es sich dabei nur um Rosa, den dicken, altersschwachen Wursthund von Oma handelt), drittens muss sie ihre EHRE retten und den Fall lösen, und viertens, fünftes, sechsten, .... ist sie einfach super lustig und ganz schön eigensinnig.


 

Ein witziger Comic-Roman, der bei Mädchen ab 8 Jahren von der ersten Sekunde an glucksenden Kicheralarm auslösen wird. Die lebendige Geschichte von Penny und ihrem großen Ziel, den soooooo süßen Dschastin - NEIN, nicht den Musiker, sondern den kleinen Hund der Angeberzicke Flo - wiederzufinden, ist feinstes Lesevergnügen.
Autorin Ulrike Rylance begeistert mit ihrer lebendigen Erzählweise und ihrem kindlichen Vergnügen Penny und ihre schrägen Ideen zu beschreiben, und Illustratorin Lisa Hänsch greift gekonnt die humorvolle Geschichte auf und setzt ihr mit ihren Zeichnungen, Sprechblasengedanken und Wortschnipseln einen sehr witzigen Deckel drauf!

 




UNSERE TESTLESE-AKTION:


 Haben wir euch und eure Kinder auf Penny Pepper - Alles kein Problem! neugierig gemacht? Haben eure Mädels Lust das Buch zu lesen, oder wollt ihr gerne vorlesen? Wir suchen Kinder/Eltern Teams, die Lust auf den Comic-Roman haben, gerne lesen, und Spaß daran haben eine Buchbesprechung zu schreiben.




 

Teilnahme:
 Schreibt uns im ploxxo BLOG was eure Mädels an Comic Romanen, und im Besonderen an der Geschichte von Penny Pepper, gefällt. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf die Beiträge.
Unter allen Teilnehmern, die uns bis zum 17.09.2014 (inkl.) schreiben, suchen wir 10 LESETEAMS für Penny Pepper - Alles kein Problem!. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.




 

BITTE BEACHTET unseren HINWEIS: Testlesen auf ploxxo bedeutet, einen Besprechung zu dem Buch zu schreiben, das wir euch zusenden. Mit der Abgabe eurer Kommentare geht ihr die Verpflichtung ein, innerhalb von 4 Wochen nach der Verlosung und dem Versand, eine Rezension abzuliefern. Wir bitten euch, das bei eurer zeitlichen Planung zu beachten.


Nachtrag: Vielen Dank für die schönen Beiträge. Als Leseteam wurden gewählt Jana Haase, Tara, Simone, Catharina, Chris, Fynigen, Tiffi2000, Franka, Michaela und Anne mit ihren Kindern. Viel Spaß!
 

Eure Kommentare (28)

 

Erstellt von: Familie Schmitt


Erstellt am: 17.09.2014 11:12



 

Lustiger Lesestoff kommt bei uns zu Hause immer sehr gut an und bei Penny Pepper in der Leseprobe und dem Film haben meine beiden Töchter (8 und 11 Jahre) herzlich gelacht. Beide hätten sehr große Lust das Buch zu lesen und da sie ja genau die Zielgruppe sind können sie ein schönes Meinungsbild abgeben. Wir wäre sehr gerne dabei und ich würde beim Schreiben unterstützen.





Erstellt von: Jana Haase


Erstellt am: 17.09.2014 10:15

 



Liebe ploxxo Redaktion! Meine 9 jährige Tochter und ich haben uns sehr gerne die Leseprobe des Comic-Romanes
Penny Pepper - Alles kein Problem! durchgelesen und wir waren sofort begeistert und haben ständig mitgekichert . Alles in diesem Buch macht Spaß- Penny Pepper ist vom allersten Satz so liebevoll und lustig und dabei sehr spannend erzählt, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Unsere Tochter ist eine begeisterte Leserin und die Erzählweise und die verschiedenen Schriftarten und Comics fand sie einfach erfrischend anders. Man kann sich alle Charaktere im Buch gleich wunderbar vorstellen und durch die Gestaltung der einzelnen Seiten mit vielen tollen Bildern und Sprechblasen (und Gedanken von Penny) wird es nie langweilig. Auch hat uns Penny Pepper selbst sehr angesprochen, sie durchlebt viele der gleichen Probleme wie alle Mädchen in ihrem Alter-mit ihr kann man sich super gut identifizieren, da man sie von der ersten Zeile liebgewonnen hat, die Leseprobe über die Einladung zur Geburtstagsparty war schon zum Brüllen komisch, selbst als Mama habe ich mich köstlich amüsiert- dieses Buch macht einfach einen Lust auf mehr und unsere Tochter Leonie möchte es unbedingt weiterlesen, da sie so gerne erfahren möchte, wie die Geschichte ausgeht. Eine tolle Rezension werden wir natürlich schnell im Anschluss an das Lesen zur Verfügung stellen um danach auch möglichst viele weitere Kinder für dieses schöne Buch zu begeistern. Ganz liebe Grüße von Leonie und Mama Jana.





Erstellt von: Therese, Lilly und Linda


Erstellt am: 15.09.2014 15:47



 

Hallo, ich würde gerne mit meinen Mädchen mitmachen. Beide haben sich den kurzen Film angesehen und finden Peppy sehr lustig, Und da Tiere auch bei uns eine wichtige Rolle spielen, können sie es sehr gut verstehen, dass man ein verschwundenes Tier unbedingt wieder finden muss. Wir würden uns die Aufgabe teilen, meine Töchter lesen und ich schreibe ihre Meinung zum Buch.





Erstellt von: Kathy


Erstellt am: 15.09.2014 10:54

 



Meine Tochter ist 9 Jahre und liest leider nicht so gerne, vorlesen dagegen findet sie immer noch super ;-) Ich könnte mir vorstellen, daß ein Comicbuch mit einer Detektivgeschichte genau ihr Geschmack ist und die damit auch Interesse am Lesen bekommt. Wir würden gerne bei der Aktion mitmachen.





Erstellt von: Katrin S.


Erstellt am: 14.09.2014 20:48

 



Liebe Redaktion,

meine Töchter sind 9 und beide lesen schon gerne für sich. Ein Comic-Roman mit einer Detektivgeschichte wäre genau richtig, weil sie selbst immer gerne kleine Abenteuer ausdenken und als Spione "arbeiten" wollen. Wir lesen auch gerne noch zusammen, so dass ich auch mit dem Feedback meiner Töchter eine Lesemeinung schreiben kann. Wir wäre sehr gerne dabei.





Erstellt von: Frauke M.
Erstellt am: 14.09.2014 17:13

Mein Tochter ist großer Greg Fan, doch sie fand es immer schade, dass es keine typische Mädchen Geschichte ist. Prima, dass es jetzt auch für Mädels Comic-Romane gibt! Wir haben uns schon mal die Leseprobe angesehen und finden sie klasse. Wir machen gerne bei der Leserunde mit und schreiben auch gerne dazu.





 

Erstellt von: Bea N.


Erstellt am: 09.09.2014 12:51

 



Meine Enkelin ist gerade 10 geworden und sie liest sehr gerne Tiergeschichten, Detektivgeschichten und Bücher über Freundschaften. Ich denke, dass ihr Penny sehr gefallen wird, denn auch sie selbst hat einen starken Willen. Ich würde das Buch gerne zusammen mit ihr lesen und wir schreiben gemeinsam wie es uns gefallen hat. 
Herzliche Grüße.





Erstellt von: Franka


Erstellt am: 08.09.2014 08:47

 



Bei uns sind Comics unheimlich beliebt, fast mehr als "normale" Bücher - klar, sie lassen sich auch super schnell lesen ;-) Sehr gerne würde ich das ein wenig ändern und mit meiner Tochter zusammen das Buch lesen, so hat sie Comic und gemeinsam haben wir ein wenig mehr Lesestoff. Sie findet die Idee super, denn der Trailer hat ihr sehr gefallen. 

Herzliche Grüße.





Erstellt von: Anne


Erstellt am: 06.09.2014 19:54



 

Meine Tochter liebt Comics und ich auch; eine derart dargebotenen Geschichte zusammen zu erleben, ist einfach ein schönes, sehr verbindendes Erlebnis. Wir würden uns beide freuen.





Erstellt von: Angel


Erstellt am: 06.09.2014 16:16

 



Ein spannendes Buch ist für meine Kinder in der Grundschule immer richtig. Wenn wir dabei wären, würden wir uns sehr freuen. Außerdem sind meine Kleinen ziemlich kritisch und die Buchbesprechnung würde dadurch sehr aussagekräftig werden.





Erstellt von: Fynigen


Erstellt am: 04.09.2014 22:25



 

Ich würde das Buch gerne zusammen mit meinem Sohn jetzt lesen, und nächstes Jahr dann ist meine Tochter auch soweit einen Comic-Roman lesen zu können. Wir lieben spannende Geschichten und mein Sohn verschlingt gerade zu Bücher, vor allem die aktuellen Comic-Bücher findet er ganz toll. Da er alles liest was ihm zwischen die Finger kommt, bin ich mir sicher, dass er auch an diesem "Mädchen - Buch" seinen Spaß hat, dem es klingt schon mal sehr lustig :-) und als Hundemensch muss man diese Buch wohl einfach lesen, denn bei uns wird es wohl nie ein Leben ohne Hund geben!





Erstellt von: Silke G.


Erstellt am: 04.09.2014 21:35



 

Marina (9) hätte bestimmt riesigen Spaß das Buch für Euch Probe-zu-lesen. Die Mischung aus Comic und Geschichte hört sich sehr interessant und kurzweilig an. Zudem liebt sie lustige und spannende Geschichten.





Erstellt von: Michaela


Erstellt am: 04.09.2014 21:34



 

Meine Tochter ist 8 und mag gerne Geschichten mit frechen Mädchen. Wenn dann - weil Comic - dann auch noch viele Bilder enthalten sind, ist das ganze perfekt. Ich selbst mag auch gerne Gregs Tagebuch.





Erstellt von: Svenja


Erstellt am: 04.09.2014 21:34



 

Hallo zusammen, meine beiden Mädels sind 8 und 10 Jahre alt und das würde doch für das Buch schon mal passen ;-) Ausserdem lesen wir sehr gerne zusammen, aber beide auch für sich. Meine ältere Tochter hat natürlich Greg gelesen und würde es nun super finden auch mal einen Mädchen Comic Roman zu lesen. Wir haben auch den Film angesehen und sie fanden es richtig lustig.





Erstellt von: Caren


Erstellt am: 04.09.2014 21:23



 

Hallo das wäre das richtige Geburtstagsgeschenk für meine Tochter ;)
Hab ihr das mal gezeigt und sie war begeistert





Erstellt von: Sandra


Erstellt am: 04.09.2014 20:10



 

Mein Patenkind Anna-Maria ist 10 und liest gerne und viel. Daher bin ich immer auf der Suche nach neuen Geschenkideen für sie. Ein Comic war bisher noch nicht darunter. Dieser Comic wäre doch ein schöner Anfang.





Erstellt von: Chris


Erstellt am: 03.09.2014 22:43

 



Meine Tochter ist knapp 9, ich knapp 46 und wir lesen beide sehr gerne :o)
Meine eigenen Comic-Leseerfahrungen sind jetzt schon einige Jährchen alt und meine Tochter hat noch kaum Comics gelesen, aber umso neugieriger sind wir auf Penny Pepper!





Erstellt von: Catharina


Erstellt am: 03.09.2014 22:14



 

Ich habe eine fast neunjährige Tochter, die Comics verschlingt und Tiere liebt. Ich würde sehr gerne mit ihr das Buch lesen und eine Buchbesprechung verfassen. Die Leseprobe hat mich überzeugt. Das Buch ist witzig verfasst und kommt mit den vielen altersgerechten Zeichnungen den Kindern sehr entgegen, trotzdem hat es aber auch zusammenhängende Texte. Ich finde es ideal, besonders für Comic-Leser. Und ich bin überzeugt, dass auch meine große Tochter (gerade elf) es noch verschlingen wird.





Erstellt von: Tiffi2000


Erstellt am: 03.09.2014 17:37

 



Comic Romane sind immer sehr abwechslungsreich und mit viel Humor geschrieben und machen deshalb einfach Spaß! Penny Pepper konnte mich sofort mit dem tollen Cover überzeugen, die Farben sind einfach genial gewählt und die Beschreibung klingt auch toll! ;)





Erstellt von: Simone
Erstellt am: 03.09.2014 13:50

Mein Sohn und ich haben gemeinsam den Buchtrailer angeschaut und dieser hat uns sehr neugierig auf das Buch gemacht. Joshua ist zwar kein Mädchen, aber ein großer Hundefreund und er liebt Detektivgeschichten über alles. Da ich ja ein "Mädchen" bin, wären Joshua und ich ein gutes Leseteam!!





Erstellt von: Thekla


Erstellt am: 03.09.2014 13:48

 



Ich arbeite ehrenamtlich in einem Kinderkrankenhaus und lese dort kranken Kindern Geschichten vor. Es wäre echt toll, wenn wir dort dieses Buch lesen könnten, da ich glaube, dass es den Kindern viel bedeuten würde, dass ihre Meinung gefragt ist. Und Kinder, besonders kranke Kinder sind verdammt ehrlich.





Erstellt von: Elachen


Erstellt am: 03.09.2014 13:42

 



Meine Tochter wird 10 und liest unheimlich gern, auch mit mir zusammen. Wir würden super gern lesen und ausführlich berichten.





Erstellt von: Tara


Erstellt am: 03.09.2014 13:07



 

Eine Hundeliebhaberin, die gerne Kriminalfälle löst und im Alter meiner beiden Mädels ist, das klingt nach perfektem Lesestoff für uns. Sehr gerne würde ich mit meinen drei Kindern zusammen das Buch lesen und gemeinsam mit ihnen eine Rezension verfassen

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018