UnbenKunst für Kids: 13 Künstler, die du kennen solltestannt

21.08.2015

 

Alter: ab 8 Jahren

Autoren: Angela Wenzel

Verlag: Prestel

Preis: 12.95 €

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo: "Wer waren Leonardo da Vinci, Henri Matisse, Vincent van Gogh, Paul Klee, Marc Chagall, Andy Warhol.... und wieso sind sie weltberühmt? Kunst für Kids: 13 Künstler, die du kennen solltest ist ein Wissensbuch, das Kindern ab 8 Jahren einige der wichtigsten Maler vorstellt - lebendig mit ihren Geschichten, anschaulich mit ihren wichtigsten Werken und begeisternd mit kreativen Ideen zum Nachmachen.

 

Mit seiner "Kunst für Kids"-Reihe bietet der Prestel Verlag neugierigen Kindern auf sehr anschauliche Weise allgemeinbildendes Wissen aus der Kunst an. In ebenso übersichtlich wie anschaulich aufbereiteten Sachgeschichten dürfen sie die bekanntesten Maler, Architekten, Künstlerinnen, Bilder und Kunststile kennenlernen und entdecken, was diese so besonders macht. Dazu dienen großformatige Bilder, die erklärt werden, Hintergrundwissen über den jeweiligen Künstler oder Kunstschaffenden, Interessantes aus seinem Leben, sowie eine Legende mit seinen Daten. Zusätzliche gibt eine Zeitleiste einen Einblick, wann er gelebt hat und wen es in dieser Epoche an anderen wichtigen Künstlern oder Ereignissen gab. Mit kleine Quizfragen dürfen die Kids ihr Wissen vertiefen. Ein Glossar erklärt die benutzten Fachbegriffe und Fremdwörter.

In 13 Künstler, die du kennen solltest werden auf großformatigen Doppelseiten das Leben und die wichtigsten Werke von Leonardo da Vinci, Jan Vermeer, Claude Monet, Henri Roussean, Mary Cassatt, Vincent van Gogh, Henri Matisse, Paul Klee, Franz Marc, Pablo Picasso, Marc Chagall, Frida Kahlo und Andy Warhol vorgestellt.

Hier erfahren Kinder, dass Leonardo da Vinci nicht nur das berühmte Mona Lisa Gemälde gemalt hat, sondern auch als überaus kluger Wissenschaftler galt, der sich auch in Mathematik und Geometrie, Physik und Ingenieurkunst, Anatomie, Musik, uvm. auskannte. Das Universalgenie passte gut in seine Zeit der Renaissance und entwarf auch Flugmaschinen und machte allerlei Erfindungen. Sehr gut gefällt uns, dass die Inhaltsbereiche, neben den berühmtesten Werken der Künstler, die ausführlich mit ihren besonderen Merkmalen erklärt werden, auch viel über den Künstler selbst erzählen. So werden die Biographien lebendig!

Vincent van Gogh dagegen wird als emotionaler Mensch beschrieben, der seine Stimmungen in den Farben seiner Bilder ausdrückte. Neben den berühmten Sonnenblumen, die er 1888 gemalt hat und heute in der Neuen Pinakothek in München hängen, werden auch seine Bilder "Das Schlafzimmer" (1888) und "Selbstbildnis mit verbundenem Ohr" (1889) ausführlich vorgestellt. Und wer dann selbst Lust auf Farben und Blumen bekommen hat, darf seine eigene Lieblingsblume malen. So wird aus Kunst in Büchern lebendige Kunst!

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018