BUCHVERLOSUNG: "Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen: Mittelalter", 8-12 Jahre

17.09.2015

 

"Cooles Wissen zum Entdecken und Erleben für Kids von 8-12 Jahren!"

 

DER TITEL:
Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen: Mittelalter
Verlag: Ravensburger, Autor: Dela Kienle, 8-12 Jahren, Preis: 14.99 €

Inhalt: Das Mittelalter hat viele Gesichter. Wagemutigen Rittern, prächtigen Burganlagen und ausschweifenden Turnieren stehen Seuchen, Armut und Hungersnöte gegenüber. Auch bahnbrechende Erfindungen entstammen jener Zeit: die erste Brille, der erste Kompass, der Buchdruck. Wie lebten Bauern, Kaufleute, Mönche, Burgherren oder Ritter damals wirklich? Wie sah der Alltag der Kinder aus? Dieser Band beleuchtet das Mittelalter in all seinen gesellschaftlichen und kulturellen Facetten.

ploxxo Lesefeedback: Jeder Seite ist einer Frage gewidmet: "Wie lebten Kinder im Mittelalter?", "Was waren die Kreuzzüge?","Gab es gleiches Recht für alle?", ..., die mit gut verständlichen Sachtexten und spannend formulierten Beschreibungen erklärt werden. Die vielen abwechslungsreichen Fotos und Illustrationen machen die Texte lebendig und sehr anschaulich, kleine "Marker" an den Bildern weisen auf Details hin und benennen sie. Ausklappbare Seiten bieten erstaunliche Informationen und machen auch größere Kinder noch neugierig.

Immer wieder eingestreut ist spannendes ZUSATZWISSEN: Eine "Glühbirne" weist auf verblüffende Fakten hin, ein "Hut" auf vertiefende Informationen, ein "Mikrofon" auf Interviews von Experten und ein "Reagenzglas" auf kleine Experimente zum Nachmachen.

NEUGIERIG? Unsere ausführliche Buchbesprechung findet ihr HIER.

BUCHVERLOSUNG
Gemeinsam mit RAVENSBURGER verlosen wir 3 x Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen: Mittelalter.

Schreibt uns: Wie wurde das Interesse eurer Kinder für das Mittelalter geweckt? Was gefällt Ihnen an Rittern und Burgen so gut?

Unter allen Blogbeiträgen, die bis zum 29.09.2015 (inkl.) eingehen, verlosen wir die Bücher. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

NACHTRAG: Herzlichen Glückwunsch an Gundi, Stefanie und Klara zum Buchgewinn. Vielen Dank an alle für die tollen Beiträge.

 

 

Eure Kommentare (46)

 

Erstellt von: Klara

Erstellt am: 29.09.2015 19:46

 

bei uns in der Nähe ist eine Ritterburg (Ruine)
Da machen wir regelmäßig Ausflüge hin. Sonntags sind da auch immer Ritterspiele und davon ist er total fasziniert ;)

Erstellt von: Gundi

Erstellt am: 29.09.2015 19:33

 

Burgen und Mittelaltermärkte sind in der Tat sehr spannnend. So richtig begeistert war unser Sohn nach unserem Italienurlaub! Dort gibt es regelmäßig im Frühjahr das palio (z.B. in Siena). In veschiedenen Wettkämpfen treten die Viertel einer Stadt gegeneinander an: Pferderennen, Flaggenwerfen mal so als Beispeil. Ein kompletter Hofstaat in voller Montur, einfach nur traduitionell, mittelalterliche Musik und die ganze Stadt ist darin verwurzelt. Einfach viel beeindruckender als alle Veranstaltungen, die wir bis jetzt in Deutschland besucht haben. Kann ich allen Mittelalter und Burgenfans nur empfehlen!

Erstellt von: karin e.

Erstellt am: 29.09.2015 10:52

 

wir waren mit unseren Enkelkids auf einer Burg und sie fanden das so spannend , dass wir jetzt jedes Wochenende eine neue Burg suchen müssen zum erforschen :-)

Erstellt von: Mathias

Erstellt am: 29.09.2015 10:35

 

Wir waren auf einem Mittelalterfest auf einer Burg und seit dem liest und schaut unser Sohn alles, das mit Rittern und Burgen zu tun hat. Ein Holzschwert ist schon fast das Lieblingsspielzeug!
Viele Grüße

Erstellt von: sonntagskind

Erstellt am: 28.09.2015 20:44

 

Wir gehen seit Jahren regelmäßig zum mittelalterlichen Markt Spectaculum. Natürlich alle in vollem Outfit. Das ist echt beeindruckend, wie man da in eine andere Rolle schlüpft und plötzlich ganz anders spricht. Das Wort Handgeklapper für klatschen gefällt meinen Jungs besonders gut.

Erstellt von: Karin

Erstellt am: 28.09.2015 16:18

 

ein Besuch auf einer echten Burg mit Ritterrüstungen und allem was dazu gehört.

Erstellt von: Barbara

Erstellt am: 27.09.2015 23:14

 

bisher sind Ritter noch nicht soooo interessant, aber das würde sich mit dem Buch sicher ändern

Erstellt von: Claudia

Erstellt am: 27.09.2015 16:50

 

Wir waren mit unserer Tochter im Sommer bei Ritterfestspielen in der Nähe. Dort war auch ein Mittelalterlicher Markt und eine Show dabei. Feuerschlucker und ein Heerlager haben neben den Festspielen das Inrteresse rund um dieses Thema geweckt, so würde sie sich über ein Buch sehr freuen!

Erstellt von: Karin

Erstellt am: 27.09.2015 09:21

 

Unser Sohn ist fasziniert von Burgen und Ruinen .. will immer wissen, wer darin gelebt hat ... wie die Menschen damals gelebt haben ... dieses Buch würde ihm da sicherlich viele seiner Fragen beantworten können:-)

Erstellt von: Walli

Erstellt am: 26.09.2015 22:42

 

Wir waren auf einem Ritterfest. Das Buch dazu wäre super.

Erstellt von: Konstanze

Erstellt am: 24.09.2015 21:16

 

Wir sind selbst "Fans" des Mittelalters und sind oft auf Mittelalterfesten- und treffen. Dieses Interesse wurde auch bei den Kindern geweckt.

Erstellt von: Astrid B.

Erstellt am: 24.09.2015 20:11

 

Mein Sohn hatte das Wieso Weshalb Warum Buch zu dem Thema ab 4 Jahren. Das finden wir super und kennen es nun in- und auswendig. Zeit für ein neues mit sicher noch mehr Details.

Erstellt von: Sigrid Müller

Erstellt am: 24.09.2015 20:01

 

Der Geschichtsunterricht meiner Enkelin wird nach dem Schulwechsel intensiver, und da kann ein Buch, in dem das Thema nicht so trocken abgehandelt wird, nur helfen.

Erstellt von: Margret

Erstellt am: 24.09.2015 14:14

 

Ich habe damals mein Enkel viele rittergeschichten vorgelesen und natürlich hat er die spannend gefunden und schnell mussten wir ein Schild und Schwert basteln. Er findet die ritterturniere sehr interessant und die Burgen sind seiner Meinung nach, sehr geheimnisvoll und hat sehr viele Treppen.

Erstellt von: Alois S

Erstellt am: 24.09.2015 00:11

 

Wir waren auf einem Ritterfest. Das Buch dazu wäre super.

Erstellt von: Sindy

Erstellt am: 23.09.2015 18:33

 

In unserer Stadt findet jedes Jahr das Altstadtfest statt. Dieses Fest steht ganz im Zeichen des Mittelalters. Die Straßen und Stände sind mittelalterlich geschmückt, die Menschen wie früher gekleidet und es gibt Dinge zu kaufen, die es im Mittelalter gab. Mein Sohn ist von Anfang an dabei. Er gestaltet das Fest aktiv mit und hat sich so für das Mittelalter fasziniert.

Erstellt von: Werner

Erstellt am: 23.09.2015 17:18

 

Meinem Kleinen gefällt vor allem die Rüstung u. die tollen Kleider der Zeit. Beim Spielen vergeht die Zeit einfach wie im Fluge...

Erstellt von: Jörgg

Erstellt am: 23.09.2015 10:07

 

Mein Sohn findet die Ritter super, Burgen, Burgfräulein, Turniere... Alles da was interessant ist für ein kleiner Junge. Sein Interesse kommt von die viele Geschichten der ich ihm vorlies. Heute liest er selber und schaut immer gern Filme der von Ritter und Prinzessinnen handelt.

Erstellt von: Stefanie

Erstellt am: 22.09.2015 21:30

 

Hallo liebes Ploxxo-Team, Eure Frage ist schwierig zu beantworten, weil ich gar nicht weiß, wann unser Sohn anfing, sich für das Mittelalter zu interessieren. In unserer Umgebung gibt es viele Burgen und somit auch Mittelaltermärkte, die wir schon besucht haben bevor unser Sohn geboren wurde. Seine Faszination für das Mittelalter ist sehr ausgeprägt und deshalb schleppt er zu jeder mittelalterlichen Veranstaltung einen Großteil seiner Ausrüstung, auch wenn er sich dort manchen Kommentar zum religiösen Hintergrund seiner Verkleidung anhören muß. Er lässt sich davon aber nicht beirren und deshalb haben wir auch schon einen Rittergeburtstag gefeiert und er kann es gar nicht erwarten, endlich alt genug zu sein, um im Verein Bogen schießen zu lernen. Über dieses Buch würde er sich riesig freuen und wenn er es nicht gewinnt, kaufen wir es wahrscheinlich trotzdem, weil es mich auch interessiert, wie die Bücher aufgemacht sind. Also schon mal vielen Dank für den Tip!

Erstellt von: Tine

Erstellt am: 22.09.2015 12:58

 

Genau kann ich das gar nicht sagen, da unser Sohn mit 7 Monaten noch zu klein ist und ich für meinen 5jährigen Neffen mitmache, den ich nicht täglich sehe. Was ich aber weiß ist, dass er Rittergeschichten liebt und auch diverses Ritterspielzeug besitzt. Ich glaube, dass ihn die aufwändigen "Kostüme" und überhaupt die Ritterkämpfe sehr faszinieren.

Erstellt von: Markus

Erstellt am: 22.09.2015 10:22

 

Die alten Geschichten mit den tollen Burgen faszinieren sie so

Erstellt von: Zorah68

Erstellt am: 22.09.2015 10:10

 

Wir gehen mit unserer 8jährigen Motte seit sie klein war gerne auf Mittelalterfeste, sowohl das GROßE MPS, als auch kleine Festivals in der Umgebung oder in Tierparks. Und die Maus ist toal faziniert von den alten Kleidern, Sitten und Gebräuchen. Über so ein tolle Buch würde sie sich super doll freuen :-)

Erstellt von: Roman B.

Erstellt am: 22.09.2015 09:43

 

Schon als kleiner Knabe fand meinen Sohn die rittergeschichten sehr interessant. Die sind voll von Heldentaten und spannende Abenteuer. Die ritterturniere findet er sehr toll und die Burgen haben tolle verstecke.

Erstellt von: Maike

Erstellt am: 22.09.2015 08:30

 

Welche Kinder sind nicht von dem Thema Mittelalter faszieniert? Das Buch ist gut aufgemacht und verspricht viel Lernfreude sich mit dem Inhalt auf spielerische Weise auseinander zu sezten. Ich denke, das Buch wäre besonders für die Leseförderung von Buben geeignet. Spannend wäre es, das neue Konzept der Ravensburgenbücher zu sehen.

Erstellt von: Tara

Erstellt am: 21.09.2015 22:20

 

Rittern und Burgen sind schon Grund genug um Interesse zu wecken. Meine drei Kids würden das Buch sicherlich gerne lesen und die Informationen in sich aufsaugen.

Erstellt von: Alexandra Biehrer

Erstellt am: 21.09.2015 20:55

 

Unsere 7jährige Tochter ist sehr an Erfindungen von früher interessiert, wie lustig z.B. die ersten Brillen oder Fahrräder ausgesehen haben. Außerdem findet sie Ritterrüstungen und Burgen so richtig schön "unheimlich" und "gruselig"...

Erstellt von: chris

Erstellt am: 21.09.2015 20:39

 

wir haben kürzlich unserer tochter "catweazle" vorgelesen (kannte ich noch als serie aus den siebzigern!) und seitdem ist das mittelalter-interesse geweckt :o)

Erstellt von: chris

Erstellt am: 21.09.2015 20:39

 

wir haben kürzlich unserer tochter "catweazle" vorgelesen (kannte ich noch als serie aus den siebzigern!) und seitdem ist das mittelalter-interesse geweckt :o

Erstellt von: Ernst

Erstellt am: 21.09.2015 20:12

 

Wir wohnen am schönen Mittelrhein und hier hat fast jeder Ort seine eigene Burg. Da ist das Intresse der Kinder natürlich sehr groß am Mittelalter und auch Thema in der Grundschule. Außerdem gibt es hier im Sommer viele mittelalterliche Feste und Ritterspiele. Eine eigene Ritterburg steht selbstverständlich im Kinderzimmer und die wird immer hart verteitigt.

Erstellt von: Silvia

Erstellt am: 21.09.2015 19:19

 

Da wir als Familie gerne Ausflüge machen, habe ich schon damit angefangen, als unsere Kleine ganz klein war. Burg Wilhelmstein wurde dann als Märchenparadies erzählt, Rapunzel, die Gänsemagd und der Froschkönig wurden erzählt und das hat das Interesse geweckt

Erstellt von: Lysann

Erstellt am: 21.09.2015 19:17

 

Wir waren auf einem Ritterfest. Mein Sohn war sehr interessiert und würde sich riesig über das Buch freuen.

Erstellt von: Nina

Erstellt am: 21.09.2015 18:54

 

Wir besuchen öfter mal eine Burg oder auch Mittelaltermärkte. Wir mögen einfach die Atmosphäre dort. Das hat wohl auf unseren kleinen abgefragt :).
Der würde sich sicher riesig über dieses Buch freuen, vor allem weil er gerade in die Schule gekommen ist und gerade die Buchstaben und somit auch lesen lernt

Erstellt von: Tiffi2000

Erstellt am: 21.09.2015 17:00

 

Die Zeit ist einfach sehr interessant und unterscheidet sich sehr stark von unserer jetzigen Zeit. Und ich glaube, dass jedes Mädchen einmal Prinzessin sein wollte und jeder Junge einmal Ritter ;)
Das Buch klingt toll und ich würde gerne mein Glück versuchen :D

Erstellt von: Marcel

Erstellt am: 21.09.2015 16:26

 

Unsere beiden kleinen sind derzeit durch die Anime Serie von Robin Hood, voll auf dem Mittelalter tripp erst am Freitag mussten wir deswegen bereits von Lego so eine Ritterburg kaufen.Sie haben augenscheinlich sehr viel Spaß mit ihrem Rittern und Bogenschützen zu spielen daher wäre eure Verlosung eine coole Ergänzung für die beiden.

Erstellt von: Anne

Erstellt am: 21.09.2015 15:45

 

Das Interesse meines Sohnes für das Thema Ritter kommt wie wahrscheinlich bei vielen Kindern von der ungewöhnlichen Ritterkleidung. Er besucht auch gern Burgen im Urlaub.

Erstellt von: Petra R.

Erstellt am: 21.09.2015 15:31

 

Im Urlaub haben wir uns oft Schlösser und Burgen angeguckt. Mein Sohn fand das sehr interessant und wäre gern ein Ritter gewesen... beim Turnier den Gegner besiegen und viele Abenteuer erleben. Die Burgen waren sehr interessant mit ihre vielen Stufen und dunkele Ecken. Ein Art von spielparadis

Erstellt von: Kirsten

Erstellt am: 21.09.2015 15:16

 

Ritter und Helden sind klasse

Erstellt von: Sabine

Erstellt am: 21.09.2015 15:07

 

Da ich selbst Geschichtslehrerin bin, liegt es nahe, dass ich meine Freude an der Geschichte auch meinem Sohn nahegebracht habe. Justus Julius ist 5 Jahre und liebt besonders das Mittelalter, denn "da wurde ja gekämpft und es gab tapfere Ritter". Wir gehen mit ihm zu Mittelalterspielen und besichtigen hier im Rheinland Burgen, damit das Wissen aus Büchern auch lebendig wird. Zuhause wird gerne ein Buch raugenommen, mit Mama zusammen gelesen oder alleine durchblättert, um sich Anregungen für nachgestellte Playmobilkämpfe zu holen. Mir ist es wichtig, dass er auch andere Aspekte des mittelalterlichen Lebens kennt... dass es nicht nur Ritter gab und dass viele Erfindungen und gesellschaftliche Veränderungen den Rahmen für unsere heutigen Leben setzten.

Erstellt von: Simone

Erstellt am: 21.09.2015 14:41

 

Mein Sohn liebt Geschichten über Ritter und Burgen. Außerdem hat er eine riesige Ritterburg, die er mit seinen Freunden zum Leben erweckt. Im Sommerurlaub haben wir auch eine Burgbesichtigung gemacht. Joshua würde sich riesig über das Buch freuen.

Erstellt von: Ani Petersdorf

Erstellt am: 21.09.2015 14:27

 

Das Interesse ist da, weil seit kleinauf im Kinderzimmer eine Holzritterburg steht und intensiv bespielt wird.

Erstellt von: Catharina

Erstellt am: 21.09.2015 13:30

 

Meine Söhne interessieren sich noch vor allem für die tapferen Ritter und die spannenden und bunten Kämpfe und Turniere. Gerade darum liegt es natürlich im Interesse von uns Eltern, auch die anderen Aspekte dieser Zeit zu zeigen. Meine etwas älteren Mädchen (9 und 12) würden das Buch sicherlich auch noch sehr interessant finden, da es scheinbar auch die anderen Facetten des Mittelalters behandelt. Also ein Buch für die ganze Familie, das wir sehr gerne lesen würden.

Erstellt von: Susanne

Erstellt am: 21.09.2015 13:26

 

Mein Neffe ist im Mittelalter-Fieber seit einer Übernachtung in einer Jugendherberge, die mal eine richtige Burg war. Das war "Mittelalter zum Anfassen" und ist seither DAS große Thema für ihn.

Erstellt von: Silke G.

Erstellt am: 21.09.2015 13:22

 

Ein bisschen haben sie schon das Mittelalter in Sachkunde durchgenommen. Das fand sie sehr spannend. Ab dieses Jahr hat sie endlich "richtigen Geschichtsunterricht" und sie freut sich schon riesig darauf.

Erstellt von: Kerstin S.

Erstellt am: 21.09.2015 12:53

 

Wir sind selber historisch sehr interessiert, und haben den Kindern somit auch von klein auf an z.B. im Urlaub Burgen und die damit verbundene(n) Geschichte(n) Nahe gebracht. In diesem Urlaub waren wir in Schottland, und es verging eigentlich kein Tag ohne eine Burg oder Ruine...

Erstellt von: Karin

Erstellt am: 21.09.2015 12:48

 

Mein Enkel ist gerade voll mit Rittern und Ritterburgen und dem Leben dazu beschäftigt. Das Buch wäre toll

Erstellt von: Carla

Erstellt am: 17.09.2015 23:48

 

Meine Söhne waren in diesem Sommer mit den Großeltern auf einem Mittelalterfest und seitdem ist mein große Sohn echter Fan von Rittern. Das Buch käme bei uns zur rechten Zeit ;-)

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018