Erforsche das Meer: Kinder entdecken Küsten und Meere

08.03.2016

 

Alter: ab 7-8 Jahren

Autoren: Anna Bockelmann, Anke M. Leitzgen

Verlag: BELTZ & Gelberg

Preis: 16.95 €

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo: "Warum ist das Meer manchmal weg? Was ist eigentlich ein Neozoon? Warum müssen Fische trinken? Wie werde ich Meeresschützer? Mit 77 echten Forscherfragen und 22 coolen Experimenten zum Ausprobieren werdet ihr zu echten Meeresforscher und Küstenentdeckern.

 

Mit diesem spannenden Sach- und Entdeckerbuch bietet das Autorenduo Anke M. Leitzgen & Anna Bockelmann einen tollen Einblick in unseren europäischen Küsten & Meere, lässt Kinder mit erlebnisreichen Berichten Wissen tanken und in coolen Experimenten überprüfen und zeigt mit lebendigen Fotos auf, welche Schönheit uns umgibt und was wir alles entdecken können.

Los geht`s mit dem Kapitel Was ist los im Meer? und spannenden Fragen wie: "Wie ist das Leben im Meer entstanden?", "Warum ist das Meer manchmal weg?", "Wo sind die Tiere im Watt?", "Wie können Tiere in der Tiefsee leben?", "Wie verändert das Meer unser Klima?", "Was schwimmt im Meer und ist gefährlich?".....

Jede Frage wird auf einer Doppelseite auf sehr altersgerechte und sachliche, aber nicht zu wissenschaftliche Weise erklärt, viele collagenartige Bilder und spannende, moderne Illustrationen wecken die Neugierde. Uns gefällt, dass die Sachtexte informativ, lebendig, echt und "eher erzählend" klingen. Auch auf viele kleine Einzelboxen wurde verzichtet, sondern vielmehr auf plakative Umsetzung und starke, manchmal sehr außergewöhnliche Bilder wie Illustrationen: "Der Weg des Plastiks", "Plankton unter dem Mikroskop", Collagen, verwandelte Fotos, ... gesetzt.

Und weil Wissen sich am besten mit Ausprobieren vertieft, gibt es im Kapitel Wie erforsche ich das Meer? ganz viele besondere Experimente wie: "Warum müssen manche Fische trinken?" (dazu braucht man Weingummis mit Gelatine, 2 Gläser, Wasser und Salz), "Warum brechen Wellen immer an der Küste?" (dazu braucht man ein Schraubdeckelglas, gefärbtes Wasser und Salatöl), "Wie überleben Fische im Winter im eiskalten Wasser?" (dazu braucht man eine Schüssel, Plastikhandschuhe, Margarine und eiskaltes Wasser), ....

Hier wurde jedem Experiment eine Doppelseite gewidmet, eine kurze Legende informiert, was man alles braucht, ein Text erklärt das Vorgehen und beschreibt Ziel und Ergebnis des Experiments. Toll die Gestaltung der Seiten, die sehr modern und übersichtlich sind und immer nur 1-2 Fotografien von dem Experiment zeigen.

Das letzt große Kapitel "Was kann ich an den Küsten entdecken?" zeigt und erklärt nicht nur die verschiedenen Küsten wie Buchtenküste, Felsküste, Ausgleichsküste, Steilküste, Wattenmeer, Mittelmeerküste und Lagune, sondern macht sie durch coole Erlebnisberichte ("Richtig gut segeln lernen", "Rasenmäher großziehen" ...) und Interviews mit Kindern ("Supersegler und Weltenbummler", "Fischexperte und Angelprofi",...) auch sehr lebendig. Toll der Wechsel der Bildsprache - viele reale, bisweilen großformatige Fotos zeigen die unterschiedlichen Küstenformen oder dokumentieren die tollen Berichte der Kindern.

Ein Sachbuch der ganz besonderen Art, das durch seinen collagenartigen, modernen Look und die etwas andere Art der Sachwissensvermittlung begeistert, ganz viel Informatives für die Schule bietet (besonders das Thema Küsten), kluges Allgemeinwissen bereithält, mit Experimenten nachhaltige Neugierde weckt und lebendig und echt durch die vielen Kinderberichte rüberkommt."

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018