Unter der Erde - Tief im Wasser

06.10.2016

 

Alter: 7-10 Jahre

Preis: 29.00 €

Autoren: Daniel Mizielinski, Aleksandra Mizielinska

Verlag: Moritz

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo: "Ein Buch, das vom ersten Moment an überrascht! Denn nicht nur, dass es zwei Themen behandelt: Unter der Erde und Tief im Wasser, bietet es auch noch zwei Sichtweisen an: Von vorne (oder auch von hinten - ganz wie man mag) ist es ein Buch zur Erde mit vielen gelb-rot-orangenTönen, von hinten dagegen spiegelt es in blau-grünen Farben eine spannende Unterwasserwelt wieder. Großartig, denn diese unterschiedlichen Blickwinkel werden Kinder lieben.

 

Aufwändig gestaltet ist auch das Innenleben zu den beiden Themenbereichen, denn hier gibt es keine Fotografien, sondern eine Vielzahl an kleinen, mittelgroßen und vollflächigen Illustrationen, die die Themen ebenso spannend wie altersgerecht erklären. Detailreiche Abbildungen wechseln sich hier mit plakativen Flächen ab - das bringt Spannung und weckt Neugierde. Weißflächen sucht man in diesem Buch vergebens, hier darf alles mit Farben in einem breiten Spektrum der Abstufungen kommen, klasse!

Taucht man in die Welt Unter der Erde ein, trifft man auf eine Vielzahl an unterirdischen Geheimnissen und Erlebnissen: So ein Treffen mit Höhlenforschern und U-Bahn Passagieren, versteinerten Dinosaurierknochen, dem tiefsten Loch der Welt (12.262 m Tiefe!), einem Bergwerk von innen, Höhlenlabyrinthen, dem Lebensraum von Würmern und Wimmeltieren (und dem längsten Regenwurm der Welt, den es nur in Australien gibt, und der bis zu 3 m! lang werden kann), einem Abstieg in eine unterirdische Höhle, ...

Unglaublich spannend und informativ ist jede Doppelseite im Querschnitt zu einem Thema gestaltet. Bisweilen gibt es dabei soviel zu entdecken, dass man erst einmal in aller Ruhe den Überblick gewinnen muss. So bei dem Querschnitt des riesigen Ameisenhaufen: Interessant zu entdecken ist, dass der Haufen, den wir im Wald sehen, nur die Spitze des Ameisennestes ist und der weitaus größere Teil weit und vertunnelt unter der Erde liegt. Hier graben fleißige Arbeiterinnen ständig neue Kammern, in denen die Eier abgelegt werden und Larven schlüpfen oder Nahrungsvorräte angelegt werden. Sogar einen eigenen Ameisenfriedhof gibt es unterirdisch.

Oder die detailreiche Welt der Pflanzen, von denen jede eine andere Wurzel oder Knolle hat. Begeistert schaut man sich im Querschnitt die Vielzahl an unterschiedlichen Gewächsen an und staunt, dass jede der mehr als 60 Pflanzen eine andere Wurzelform, -farbe oder -länge hat.
Und wenn man schon die Welt der Wurzeln kennenlernt, dürfen natürlich auch die Baumwurzeln nicht fehlen, die teilweise bis in 68 m Tiefe reichen (-> die Wurzeln des Witgatbaum). Eindrucksvoll zeigt die Grafik welche Wurzellänge Bäume entwickeln können und wo es die längsten Baumwurzeln auf der Welt gibt.

Unsichtbare Kabel und Leitungen ist ein Thema, das zeigt, welche Kabel und Rohre im Erdreich verlegt werden, wofür sie gebraucht werden und was über und untendrunter liegt. Spannend dazu die Detailseiten im Folgenden, die eine Stadt im Querschnitt zeigen und erklären, wie die Erdgasversorgung, der Elektische Strom, die Wasserversorgung und das Abwasser für die Menschen unterirdisch funktioniert. Außergewöhnlich sind die vielen Details in den aufwändigen Zeichnungen, die durch kurze Erklärungen spannend erläutert werden.

Sei mutig und entdecke die tiefsten Punkte unter der Erde Tief im Wasser. Los geht´s mit den Bewohnern in den Seen und den Meeren, farbenfrohen Korallenriffen, die bis in 50 Meter Tiefe reichen, Rekordtauchern, die bis zu 9 Minuten die Luft anhalten und bis in eine Tiefe von 214 Metern tauchen können.
Welche Tiefseegiganten gibt es, wie sehen sie aus und wo leben sie erklären die Seiten 29 und 31. Was machen Unterwasserwissenschaftler und wie sind Bohrinseln befestigt? Die Seiten 33 und 35 zeigen hierzu viele spannende Details im Querschnitt. Klasse sind auch die Erklärungen zum Mariannengraben, dem tiefsten bekanntesten Punkt der Erde (S. 45) - hier geht es bis auf 10.994 Meter runter.

Dieses Buch ist ein wahrer Wissensschatz, den sicher nicht nur Kinder von 7-10 Jahren mit Begeisterung durchstöbern, sondern der auch größeren Kids und Erwachsenen Informationen bietet, die sie so noch nicht kennen. Mit ganz viel Liebe zum Detail, hohem Fachwissen, dass aber niemals belehrend oder gar lexikonhaft rüberkommt, einer breiten Palette an Farben und Zeichnungen hat es dieses Sachbuch über die Erde und die Meere in unser "Lieblingsregal" geschafft und wir werden es mit Begeisterung immer wieder rausnehmen. Zwar ist es mit seiner beinah A3 Größe nicht ganz handlich, aber da man ja immer die Doppelseite betrachtet, kann man es einfach auf den Tisch legen und alle stöbern gemeinsam darin. Viel Spaß beim Wissentanken!"

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018