Der große Bär

23.10.2012

 

Alter: 3-6 Jahre

Preis: 11.95 €

Autor: Nicholas Oldland

Verlag: Jacoby & Stuart

 

Bären sind groß, stark, total mutig und oftmals wirklich furchteinflößend! Das glauben wir zumindest. Nicht so dieser Bär, denn der ist freundlich und mag am allerliebsten Lebewesen - Tiere und Bäume in seinem Wald, ob groß oder ganz klein, ängstlich oder gefährlich. Sehr gerne zeigt er ihnen seine Freundschaft und das bedeutet umarmen und drücken, am liebsten den ganzen Tag. Denn der große Bär hat ein ebenso großes Herz.

 

Fröhlich kichernd verfolgen die kleinen Leser von Seite zu Seite seine Bemühungen wirklich jeden zu umarmen und so manches Mal bekommt man fast ein bischen Mitleid mit den kleinen Tieren, wenn der große Bär sie in seine kräftigen Bärentatzen nimmt. Bis dann eines Tages der fröhlich daherkommende Baumfäller im Wald auftaucht und sich einen hübschen großen Baum zum Fällen aussucht. Was wird der große Bär jetzt tun? Ist er immer noch so freundlich zu anderen Lebenwesen, auch wenn die etwas tun, was nicht nett ist. Oder baut er sich zum ersten Mal mutig in seiner ganzen furchterregenden Größe auf?

Dies ist dann sicherlich die Stelle an der die meisten Kinder den Atem anhalten werden. Die Sorge um den Mann, den Baum aber auch um den sympathischen Bären ist riesengroß. Doch zum Glück, wendet sich alles zum Guten...

Eine zauberhaft erzählte Bilderbuch Geschichte von einem ungewöhnlichen Tier, dass sich so ganz anders verhält, als man es eigentlich erwartet. Denn auch in großer Not zeigt der Bär, dass er ein echter Held mit einem großen Herzen ist. Und die Moral von der Geschicht - auch ungewöhnliche Methoden führen einen oftmals zum eigentlichen Ziel.

Die schlichten fast plakativen Zeichnungen des Kanadier Nicholas Oldland, die jedem Bild ganz viel Raum lassen, haben wir ins Herz geschlossen.

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018