Schnüffelnasen auf Schatzsuche (Bd. 2)

02.11.2012

 

Alter: ab 6-7 Jahren

Preis: 12.95 €

Autor: Daniel Napp

Verlag: Thienemann


ploxxo Lesefeedback: "Endlich! Drei Jahre nachdem die Schnüffelnasen, der Hund Hubertus und sein Floh Pock, ihren ersten Fall gelöst haben, gibt es nun eine neue Detektivgeschichte mit den beiden Freunden.

 

Nach ihrer Rückkehr aus New York, wo sie die Juwelendiebe Rasierwassertoni und Lakritzkitty überlistet haben, wartet das nächste Abenteuer auf sie. Der Rabe Kröckel spürt sie in ihrem Versteck im Wald auf, einer alte Lokomotove auf einem Abstellgleis mit dem Namen Krokodil, und überbringt eine Nachricht von Pocks Schwester, die auf Schloss Veiting mit ihren anderen 207 Brüdern im Dunkelmühltal lebt: Dort soll es unheimlich spuken.

 

Ein klarer Fall für die Schnüffelnasen, also nichts wie hin! Und da es brandschnell gehen muss, kommt die Lokomitive Krokodil zum Einsatz und bringt die Detektivfreunde zum Schloss. Kurz nach ihrer Ankunft stoßen sie auf die Legende von einem Schatz in einer geheimen Grabkammer und die Gespensterjagd wird  zu einer spannenden Schatzsuche, bei der die Schnüffelnasen wieder einmal zeigen können, dass sie es drauf haben.

 

Mit dieser Geschichte rund um die Themen Burg, Gespensterjagd und einem verborgenen Schatz trifft Autor Daniel Napp den Nerv von 6-8 Jährigen. Ihre Phantasie und Logik sind gefragt bei der Frage, wer der nächtliche Einbrecher in die Burg ist, und auch eine Geheimbotschaft will entschlüsselt werden. Der Rabe Kröckel ist dabei eine große Hilfe, der beste Verbindungen zum Nachrichten-Netzwerk der Vögel hat. Eine spannende Geschichte, die vor Ideen und Überraschungen sprüht und illustriert ist mit witzigen und liebevollen Zeichnungen. Sehr empfehlenswert."

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018