Deine Freunde - Heile Welt

14.06.2017

 

Alter: ab 4-5 Jahren

Autoren: Deine Freunde

Verlag: Noch Mal!!! Universal Music

Preis: 8.99 €

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo: "Begeistert haben wir auf ihr zweites Album gewartet, nun ist es da und knüpft mit seinen frechen Songs und coolen Beats an der Stelle an, wo "Ausm Häuschen" aufgehört hat.

 

Mit ihrem ersten Album haben die drei coolen Hamburger, ihres Zeichen ein Rapper, ein DJ und ein Sänger, wahre Pionierarbeit geleistet und landauf, landab Kinder und Familien begeistert, denn ihre Songs sind anders, räumen auf mit dem Klischee von dudeliger Kindermusk und feuern an mitzusingen, mitzurappen und zu coolen Beats zu tanzen.

In "Heile Welt" bringen die Musiker ihre Erfahrungen aus einem Jahr touren durch Deutschland und performen vor ihrer Zielgruppe, den Kindern, mit ein. "Auf unseren Konzerten haben wir vor allem eins gelernt", so DJ Pauli, "Es gibt musikalisch nichts, wovor Kindermusik zurückschrecken muss. Je erwachsener unser Live-Sound wurde, desto mehr haben die Kinder auf unseren Konzerten gefeiert - auch Kinderbäuche werden gerne vom Bass geschüttelt." Treu geblieben sind sich die coolen Jungs nicht nur bei ihren verrückten Beats, die Kinder ab 4 Jahren zum "mitrocken" einladen, sondern auch ihren frechen und sehr aussergewöhnlichen Texten. Denn hier heißt es nicht mehr "Dutzi, dutzi, dutzi" und "Ei, ei, ei" , sondern dürfen die Boxen ins Kinderzimmer geschoben, die besten Freunde eingeladen und gemeinsam verrückte Songs gesungen werden - "Attacke!" (heißt auch der erste Song auf dem Album).

"Hab ich schon gemacht" ist eine herrlich freche Anleitung, um das tägliche "Schummeln" bei ungeliebten Aufgaben so richtig gut drauf zu bekommen! Doch keine Sorge liebe Eltern, alles ganz harmlos! Denn "Deine Freunde" geben nur witzig-frech den ein oder anderen Ratschlag zum besten, wie man sich bei elterlich nervenden Fragen nach: "Hast du deine Hände gewaschen?", "Hast du deine Zähne geputzt?", "Warst du mit Hund?", "Rasen gemäht?", "Oma besucht?", .... auf charmante Weise den Fluchtwege frei hält.

Weitere Songs sind: "Deine Mudder" - eine herzallerliebste Hommage an die besten Mütter mit: "Mama, ich find dich gut!", b>"Gruselgefahr", der von echten Ängsten wenn es dunkel wird erzählt und dem Rezept ein lautes "Buh! Buh!" zu rufen, "Digge Luft", wo es um schlechte Laune geht und dem Leiden der armen Tür, die immer wieder knallt, knallt, knallt, ........

Deine Freunde wissen Kinder zu begeistern, denn ihre Texte sind augenzwinkernd frech und lassen auch Erwachsene humorvoll schmunzeln, denn ganz oft wird hier elterlichem "Verhalten" der Spiegel vorgehalten: Herrlich der überaus verwirrende Text zum beliebten Thema "Höflichkeitsform benutzen" im Song: Sie sagen: Du! Sag nicht "Du, sag "Sie"!, die kindlich genervte Ode an langweilige Autofahrten und die immer gleichen elterlichen Antworten auf die Frage: "Wann sind wir da?" - "Ihr sagt: Gleich", "Ich sag: Bla Bla! Das behauptet ihr jedes Mal!" - Bommdiggediggedigge, Bommdiggediggedigge...

Dennoch, und hier machen wir einen ganz kleinen Abstrich zum ersten Album, sind uns persönlich auf dem neuen Album ein wenig zu viele "Wummer-Beats" mit dabei. Klar, die begeisterten auf dem ersten Album und grenzten die Musik von "Dein Freunde" auf sehr erfrischende Weise von dem leider zu oft üblichen Kleinkindgedudel ab, doch hier sind es für unser Gefühl ein klein wenig zu viele davon. Denn Kinder- und auch Elternohren möchten doch gerne die Texte richtig verstehen, um sie mitzusingen, und dafür sind die vordergründigen Beats leider ab und an etwas zu doll.
Doch, und da grätschen uns wieder unsere mithörenden Kinder rein, sind das eher elterliche Argumente, denn sie lieben die Songs von "Deine Freunde"! Also, liebe "Freunde", für uns Eltern künftig ein klein wenig weniger, für unsere Kids so bleiben, und auf alle Fälle wollen wir mehr von euch hören - los geht`s!

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018