Schnabbeldiplapp: Ein wasserscheues Bilderbuch

22.08.2017

 

Alter: 4-6 Jahre

Autor: Günther Jakobs

Verlag: Carlsen

Preis: 12.99 €

 

Bestellen bei AMAZON

 

 

ploxxo: "Eine bezaubernde Mutmach-Geschichte, die kleinen, wasserscheuen Kindern ab 4 Jahren zeigt, dass Schwimmen eigentlich ganz einfach ist, und zudem allergrößten Spaß bringen kann."

 

Emil hat furchtbare Angst ins Wasser zu gehen. Dabei ist er doch eine Ente und müsste riesige Freude daran haben, durch das kalte Nass zu schwimmen und mit Kopf unter zu tauchen. So wie Henry Schwan, der den heißen Sommertag mit einem kühnen Sprung ins Wasser - PLATSCH!!! - startet.

 

Kurzerhand beschließt der Schwan, der kleinen Ente ein paar Schwimmstunden im Hallenbad zu geben. Im Nichtschwimmerbecken ist mächtig was los, denn es ist gar nicht tief und schön warm dazu. Doch Ente Emil fallen tausend Gründe ein, dass er nicht ins Wasser muss: Brille vergessen, Handtuch verloren, dringend aufs Klo, ..... Bis Henry Schwan eine tolle Idee hat und mit ihm auf den Schultern ins Wasser geht. Ein tolles Schwimmabenteuer beginnt, bei dem Emil Ente seine Angst überwindet und am Ende gar nicht mehr aus dem Wasser will.

 

Wir haben uns gleich in die witzige Illustration auf dem Cover verliebt und "schnabbeldiplapp" konnten wir das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Mit großem zeichnerischen Können und vielen lustigen Szenen nimmt Günther Jakobs kleine Wasserscheue mit seinem Buch an die Hand und zeigt ihnen, dass auch kleine Enten, die doch im echten Leben eigentlich große Schwimmer sind, ihre Angst vor dem kühlen Nass überwinden können.

Humorvoll und mit großer Herzenswärme erzählt er von den zahlreichen Bemühungen des großen  Schwans, der kleinen Ente den Spaß am Schwimmen zu vermitteln. Aber auch von den Sorgen und Ängsten der kleinen Ente Emil, die zu Beginn einfach keine Freude am dem nassen Spaß haben will, und am Ende nicht mehr aus dem Wasser kommt...

 

Sehr gelungen ist die lebendige Bildsprache, in der ganzseitige Bilder mit kleinen, lustigen Szenen abwechseln. Verliebt haben wir uns in die vielen witzigen Gesichtsausdrücke der beiden Protagonisten Emil und Henry, die man immer wieder ansehen kann."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Euer Feedback  : )

Please reload

ploxxo GmbH  Kinder und Jugendredaktion ©2018